+
Das rote Auto ist der Unfallwagen.

Unfall bei Böbing

In Kurve anderes Auto gerammt

  • schließen

Böbing - Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Weilheim hat heute Mittag bei Böbing einen Unfall verursacht. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Eine 18-jährige Weilheimerin hat gestern Mittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Gegen 13 Uhr war die Fahranfängerin von Böbing aus Richtung Peißenberg unterwegs. In einer abschüssigen Linkskurve touchierte sie zunächst das Heck eines entgegenkommenden Fahrzeugs, dann schleuderte sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn und kam erst in der Wiese zum Stehen. Die junge Frau wurde leicht bis mittelschwer verletzt. Sowohl an ihrem Auto, einem Totalschaden, als auch am Pkw des 23-jährigen Wildsteigers entstand laut Polizei rund 2000 Euro Schaden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böbing überarbeitet Einheimischenmodell
„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Böbing überarbeitet Einheimischenmodell
Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren
Die Gnadenhochzeit, nämlich den 70. Hochzeitstag, durften Josefine (95) und Franz Cermak (98) am vergangenen Mittwoch feiern. Bürgermeister Michael Asam überreichte …
Unglaubliches Jubiläum: Diese Ehe hält seit 70 Jahren
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
In Windeseile ist am Donnerstag der Weihnachtsbaum auf dem Schongauer Marienplatz aufgestellt worden.
Serbische Fichte für Schongaus Marienplatz
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest
Die Blaskapelle Hohenfurch hat sich mit dem Bezirksmusikfest 2018 einiges vorgenommen. Die Feierlichkeiten finden vom 9. bis 13. Mai statt.
Hohenfurcher Musiker rüsten sich fürs Bezirksmusikfest

Kommentare