+
Das rote Auto ist der Unfallwagen.

Unfall bei Böbing

In Kurve anderes Auto gerammt

  • schließen

Böbing - Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Weilheim hat heute Mittag bei Böbing einen Unfall verursacht. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Eine 18-jährige Weilheimerin hat gestern Mittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Gegen 13 Uhr war die Fahranfängerin von Böbing aus Richtung Peißenberg unterwegs. In einer abschüssigen Linkskurve touchierte sie zunächst das Heck eines entgegenkommenden Fahrzeugs, dann schleuderte sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn und kam erst in der Wiese zum Stehen. Die junge Frau wurde leicht bis mittelschwer verletzt. Sowohl an ihrem Auto, einem Totalschaden, als auch am Pkw des 23-jährigen Wildsteigers entstand laut Polizei rund 2000 Euro Schaden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Tage, zwei Bühnen, 18 Bands
Erstmals hatte das Böbinger Open Air (BOA) im vergangenen Jahr zum 30-jährigen Jubiläum an zwei Tagen stattgefunden, das hat die Macher offensichtlich auf den Geschmack …
Zwei Tage, zwei Bühnen, 18 Bands
Bewährung für Schlag ins Gesicht
Ein 45 Jahre alter Mann aus Schwabbruck hat bei einem Konzert in Garmisch-Partenkirchen andere Besucher verletzt. Deswegen ist er jetzt verurteilt worden zu einer …
Bewährung für Schlag ins Gesicht
Riesige Resonanz
Viele Besucher, viele Aussteller: Groß war die Resonanz beim 1. Brandacher Sommermarkt. Auch mit den Verkaufszahlen war man zufrieden.
Riesige Resonanz
Mozarts feine Fingerspitzen hörbar
Mozarts C-Dur-Sinfonie Nr. 41 gehört zu den beliebtesten Stücken des Komponisten, macht den Zuhörer immer wieder aufs Neue glücklich. In die Hände von Dirigent Christoph …
Mozarts feine Fingerspitzen hörbar

Kommentare