Neun Monate Bewährung für Drogenhandel

Peiting - Bei einem Bekannten in Peiting konnte er keinen "Stoff" bekommen. Also fuhr der 24-jährige Peitinger nach Weilheim, machte dort Großeinkauf und "vertickte" einen Teil weiter.

20 Ecstasy und ein kleiner Beutel Speed: Das war die Ausbeute von einer Einkaufstour, die der 24-jährige Peitinger in Weilheim machte, weil er bei einem Bekannten in Peiting keine "Ware" bekommen konnte. Zurück zu Hause, verkaufte der junge Mann gleich einen Teil des "Stoffs" weiter. Vom Gericht gab's jetzt dafür neben neun Monaten Bewährung eine Geldstrafe von 1200 Euro obendrein.

Auch interessant

Kommentare