Rektor Berlingers Abschied von der Schule

Steingaden - 32 Jahre war Caspar Berlinger Lehrer in Steingaden, fünf Jahre davon leitete er die Volksschule. Nun geht der 62-Jährige in Ruhestand

Mit vielen musikalischen Aufführungen, Tänzen und Sketchen sagten die 365 Schüler der Steingadener Schule ihrem Rektor Lebe wohl. Und gerade die Musik und das Tanzen waren Berlinger als Pädagoge immer ein Anliegen. Er habe der Schule musikalisch einen Stempel aufgedrückt, sagte denn auch Schulamtsdirektor Martin Barth. Dass er immer noch gut und gerne tanzt, bewies Caspar Berlinger bei einem quirligen Rock'n'Roll, zu dem ihn die Schüler auf die Bühne geholt haben.

Berlingers Nachfolgerin wird Heidrun Sperl. Die 53-jährige Lehrerin wohnt in Altenstadt und hat zuletzt fünf Jahre als Konrektorin in Peißenberg unterrichtet.

Auch interessant

Kommentare