Sportverein von Gewerbesteuer befreit

Apfeldorf - Ehrenamtliches Engagement soll keine Strafe sein: So sieht es der Gemeinderat Apfeldorf, der sich jetzt mehrheitlich für eine Steuerbefreiung des Sportvereins ausgesprochen hat.

Mit acht zu eins Stimmen sprachen sich die Räte für die Befreiung von der Gewerbesteuer aus. Der Tenor im Gremium: Ehrenamt soll nicht bestraft, sondern belohnt werden. Außerdem kämen die Einnahmen des Sportvereins auch der Jugendarbeit zugute.

Bürgermeister Hermann Floritz sieht's skeptisch: Bei der überörtlichen Rechnungsprüfung könnte es Probleme geben, fürchtet er. "Die Räte könnten zur Verantwortung gezogen werden."

Auch interessant

Kommentare