+
Die Steingadener holten sich den begehrten Gruppensieg.

Im Stadtsaal Kaufbeuren

Steingaden besiegt Dauerrivalen Peiting

  • schließen

Kaufbeuren - Nur einmal im Jahr duellieren sich die aktiven Plattler und Dreherinnen des Lechgaus. 163 Teilnehmer, darunter 19 Gruppen, waren diesmal am Start. 

Prall gefüllt mit jungen und junggebliebenen Trachtlern war am Sonntag der Kaufbeurer Stadtsaal, in dem diesmal das Wertungsplatteln des Lechgaus stattfand. 163 Teilnehmern, darunter 19 Gruppen, haben nach harten Wochen der Vorbereitung in Sachen Haltung, Taktgefühl, Rythmus, gleichmäßig lauter Schlag auf die Krachlederne bzw. aufrechtes, schwindelfreies Drehen alles gegeben.

Acht Wertungsrichter, zwei Ziachspieler

Für die Wertungsrichter Franz Kriesmair, Franz Veitinger, Anton Auer, Karl Geiger, Matthias Hinterbrandner, Jürgen Heberle, Matthias Straus und Franz Multerer bedeutete das Schwerstarbeit, um letztlich die tatsächlich besten Plattler und Dreherinnen ausfindig zu machen. Ganz zu schweigen von Andreas Nöß und Stefan Linder, die abwechselnd mit ihrer Ziach für die Melodien verantwortlich waren, sich über den Tag verteilt regelrecht die Finger wund spielten.

Sicherten sich den zweiten Platz: Die Gruppe aus Peiting.

Große Überraschungen hat es am Ende aber keine gegeben. Die mit größter Spannung erwartete Gruppenwertung sicherten sich einmal mehr die Steingadener. Zweiter wurde Dauerrivale Peiting, dritter die Mannschaft aus Hofstetten. Damit bleiben die zwei Wanderpokale bis zum nächsten Bewerb im Frühjahr 2017 bei den seit Jahren dominierenden Vereinen, die auch in den Einzel-Wertungen große Erfolge zu verzeichnen hatten.

Regina Thiel und Christoph Sieber holen Einzelsieg

Regina Thiel (Mitte) setzte sich gegen Sonja Sieber (links) und Regina Ressle durch

Bei den Dreherinnen Aktiv I gewann Regina Thiel (Peiting) vor Sonja Sieber (Steingaden) und Johanna Ressle (Schongau). Bei den Plattlern Aktiv I sorgten Christoph Sieber und Ziachspieler Andreas Nöß für einen Steingadener Doppelsieg, dritter wurde Florian Thiel (Peiting). In der Klasse Aktiv II waren Peiting und Steingaden nicht ganz so dominant. Erste wurde Regina Ressle (Schongau), zweite Birgit Wiedemann (Steingaden) und dritte Sybille Mayr (Hofstetten). Gewohnt stark war auch der zweite Ziachspieler, Stefan Linder aus Hohenfurch. Er holte sich den Sieg in der Klasse Buam Aktiv II vor Florian Schamper (Apfeldorf) und Martin Probst (Hofstetten).

Und auch die ältesten Teilnehmer konnten sich sehen lassen. In der Altersklasse der Damen demonstrierte Carola Schmid (Westendorf) ihr dreherisches Können, in der Ehrenklasse Pia Huber aus Neu-Ulm. In der Alterklasse der Platter trumpfte Hans Benedikt (Böbing), in der Ehrenklasse Altmeister Toni Nöß (Steingaden) auf.

Die Ergebnisse im Überlick

Buam aktiv I : 1. Christoph Sieber (Steingaden), 2. Andreas Nöß (Steingaden), 3. Florian Thiel (Peiting), 4. Anton Schmerold (Steingaden), 5. Tobias Linder (Hohenfurch), 6. Franz Multerer jun. (Peiting), 7. Tobias Fischer (Hohenpeißenberg), 8. Martin Scheller (Peiting), 9. Benedikt Bader (Schongau), 10. Christian Schelle (Peiting);

Mädla aktiv I : 1. Regina Thiel (Peiting), 2. Sonja Sieber (Steingaden), 3. Johanna Reßle (Schongau), 4. Claudia Nöß (Steingaden), 5. Magdalena Geiger (Apfeldorf), 6. Michaela Kleber (Peiting), 7. Verena Multerer (Peiting), 8. Katrin Dreher (Hohenfurch), 9. Sonja Bertl (Böbing), 10. Anna Kriesmair (Schongau)

Buam aktiv II : 1. Stefan Linder (Hohenfurch), 2. Florian Schamper (Apfeldorf), 3. Martin Probst (Hofstetten), 4. Michael Schelle (Peiting), 5. Christian Schamper (Apfeldorf), 6. Bernhard Kirchhofer (Burggen), 7. Thomas Eiler (Rottenbuch), 8. Mathias Strauß (Steingaden), 9. Stefan Schweiger (Westendorf), 10. Johannes Linder (Hohenfurch);

Mädla aktiv II: 1. Regina Reßle (Schongau; 2. Birgit Wiedemann (Steingaden), 3. Sybille Mayr (Hofstetten), 4. Marianne Schuster (Hofstetten), 5. Regina Kölbl (Apfeldorf), 6. Hedwig Dietmaier (Hofstetten), 7. Stefanie Sieber (Steingaden), 8 Anna Knappich (Hohenpeißenberg), 9. Elisabeth Mayr (Peiting), 10. Eva Geiger (Apfeldorf)

Altersklasse Buam: 1. Hans Benedikt (Böbing), 2. Markus Bertl (Böbing), 3. Christian Schweiger (Westendorf), 4. Robert Haug (Westendorf), 5. Thomas Bauer (Hohenpeißenberg), 6. Markus Dreer (Hohenpeißenberg); Mädla: 1. Carola Schmid (Westendorf), 2. Andrea Schweiger (Westendorf)

Ehrenklasse Buam: 1. Toni Nöß (Steingaden), 2. Wilhelm Echter (Hofstetten), 3. Michael Fleschhut (Westendorf), 4. Anton Auer (Stoffen), 5. Hans Muschler (Hohenpeißenberg), 6 Wolfgang Meichelböck (Kaufbeuren); Mädla: 1. Pia Huber (Neu Ulm)

Gruppen: 1. Steingaden I, 2. Peiting I, 3. Hofstetten I, 4. Rottenbuch I, 5. Hohenfurch I, 6. Apfeldorf, 7. Schongau I, 8. Steingaden II, 9. Peiting II, 10. Hohenpeißenberg, 11. Hohenfurch II, 12. Böbing, 13. Schongau II, 14. Westendorf II ü40, 15. Burggen, 16. Rottenbuch II, 17. Hofstette II, 18 Westendorf I u40, 19. Stoffen.

sn/js

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Viele fallen jetzt durchs Statistik-Raster
Weilheim-Schongau – Dass die Staatsregierung die Hürden für arbeitssuchende Flüchtlinge jetzt erhöht hat, bereitet dem Ausländeramt in Weilheim einen ganzen Berg an …
Viele fallen jetzt durchs Statistik-Raster

Kommentare