Unfall bei Asch: Landwirt (73) eingeklemmt

Asch - Schwer verletzt worden ist ein 73-jähriger Landwirt bei einem Unfall bei Asch.

Mit einem anderen Landwirt wollte der Senior am Mittwochnachmittag eine Pflanzenschutzspritze an einem Traktor mit Wasser befüllen. Dazu stellten sie einen zweiten Traktor mit Wasserfass unmittelbar daneben. Während der Senior zwischen den beiden Traktoren stand, startete der jüngere einen der Bulldogs - und der machte einen Satz nach hinten und klemmte den 73-Jährigen ein. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare