Echtes Lagerleben erfahren die Pfadfinder fern ab von der Zivilisation auf einem riesigen Camping-Areal. foto:fkn

Lechscouts erleben tolle Tage in Dänemark

Schongau - Ein paar tolle Tage haben Mitglieder der Schongauer Pfadfindergruppe Lechscouts erlebt.

Stevninghus/Dänemark - „Packt euren Rucksack und schnürt die Wanderschuhe: Es geht wieder auf große Fahrt!“ Diesem Aufruf vom Bund Deutscher Pfadfinder sind fünf Mitglieder der Schongauer Lechscouts gefolgt und haben zwei spannende Wochen im August n einem Sommerlager in Dänemarkt erlebt.

Neben Lageraufbau und Fahnenmastbau standen auch mehrere Ausflüge ans Meer oder durch den Wald auf dem Programm. Richtig lustig wurde es dann bei einer kleinen Lagerolympiade. In mehreren Gruppen spielten die Pfadfinder in Disziplinen wie Stelzenlauf, Schubkarrenrennen und Menschenpyramide gegeneinander. Abends am Lagerfeuer gab’s dann täglich Gitarrenmusik mit Gesang und gemütlichem Beisammensein. Knapp vierzig Pfadfinder beteiligten sich dieses Jahr am Sommercamp und verbrachten bei wunderschönem Wetter eine tolle Zeit, abseits jeglicher Zivilisation.

Die Gruppenstunden der Lechscouts beginnen im Übrigen wieder Mitte September. Über ein paar Neuzugänge würden sich die Schongauer Pfadfinder dann sehr freuen. Wer sich über ihr Schaffen näher informieren möchte, kann dies unter www.lechscouts.de tun. can

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traurige Entwicklung: Jungstörche sterben reihenweise - Experten kennen den Grund 
Eine traurige Entwicklung beobachten Experten bei Störchen in Oberbayern: Ihre Jungen sterben reihenweise, mancherorts ging der komplette Nachwuchs ein.
Traurige Entwicklung: Jungstörche sterben reihenweise - Experten kennen den Grund 
Schongauer Volksfest überraschend abgesagt - das steckt dahinter
Fans des Schongauer Volksfests wird diese Nachricht nicht freuen: Die eigentlich für Anfang September geplante 159. Auflage ist überraschend abgesagt. 
Schongauer Volksfest überraschend abgesagt - das steckt dahinter
Über Nacht: Stadt sperrt Badestege an beliebtem See - nach heftigem Protest lenkt sie jetzt ein
In Weilheim sind am Dietlhofer See die Stege aus haftungsrechtlichen Gründen abgesperrt worden. Die Badegäste waren entsetzt. Jetzt lenkte die Stadt ein - zumindest …
Über Nacht: Stadt sperrt Badestege an beliebtem See - nach heftigem Protest lenkt sie jetzt ein
Begeisterung für den Pflegeberuf - ein Gespräch mit der Leiterin der Heimerer Schulen in Schongau
Conny Leibig, die Leiterin der Heimerer Schulen in Schongau, hört zum Oktober auf. Wichtig sind ihr vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen. Ein Gespräch.
Begeisterung für den Pflegeberuf - ein Gespräch mit der Leiterin der Heimerer Schulen in Schongau

Kommentare