+
Mit dem  Rettungshubschrauber wurde der verunglückte  Jugendlche in eine Münchner Klinik geflogen 

Unfall auf der Via Claudia

Leichtkraftradfahrer in Epfach schwer verletzt

Epfach - Bei einem Verkehrsunfall auf der Via Claudia in Epfach ist am Sonntagnachmittag ein  17-Jähriger   aus Jengen  schwer verletzt worden.

Der Jugendliche  fuhr  gegen 13.40 Uhr  mit seinem Leichtkraftrad  auf der  Via Claudia in Epfach ortsauswärts. Aufgrund von Restfeuchtigkeit auf der Fahrbahn kam er in einer Rechtskurve an der Steigung ins Schleudern, stürzte und prallte gegen einen entgegenkommenden Daimler GLK.

Der Fahrer des Leichtkraftrades erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus gelogen.

Der 68-jährige Daimler-Fahrer musste mit leichten Verletzungen behandelt werden.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf  rund  10 000 Euro geschätzt.

Die Straße musste wegen der Landung des Rettungshubschraubers durch die örtliche Feuerwehr gesperrt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für Verbauchermarkt: Landratsamt will Ratsbegehren
Ungewöhnliche Wege könnte der Gemeinderat Bernbeuren beschreiten. Die Bevölkerung soll in einem Ratsbegehren bekräftigen, dass sie hinter den Planungen eines …
Für Verbauchermarkt: Landratsamt will Ratsbegehren
E-Nummernschild an altem Auto? Das elektrisiert Schongauer Polizei
Erst seit rund eineinhalb Jahren gibt es die speziellen E-Kennzeichen für Elektro-Autos. In Schongau fiel jetzt ein 27-Jähriger der Polizei mit dem Kennzeichen auf - am …
E-Nummernschild an altem Auto? Das elektrisiert Schongauer Polizei
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Bei zwei Schlägereien sind am Wochenende zwei junge Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Chatten mit Jesus – die Jugend steigt ein
„Hey Jesus, ich hoffe, du kennst Dich mit neuen Medien aus und schreibst zurück!“ – Unter dem Motto „Breaks nutzen – Chat mit Jesus“ fand am Samstagabend in Hohenfurch …
Chatten mit Jesus – die Jugend steigt ein

Kommentare