So sah das verwüstete Maisfeld bei Schwabsoien Anfang August aus.
+
So sah das verwüstete Maisfeld bei Schwabsoien Anfang August aus.

Nach Zeugenhinweis hat Polizei den Täter ermittelt

Maisfeld bei Schwabsoien verwüstet: Täter gefunden

Wie berichtet, ist Anfang August ein Maisfeld von einem bislang unbekannten Autofahrer beschädigt worden.

Schwabsoien - Wie die Polizei Schongau jetzt berichtet, konnte aufgrund eines Zeugenhinweises nun ein 18-Jähriger aus dem Altlandkreis Schongau als Tatverdächtiger ermittelt werden. In seiner Vernehmung räumte er laut Polizei die Tat zu mindestens in Teilen ein. Der Sachschaden am Maisfeld belief sich damals auf rund 1000 Euro.

Auch interessant

Kommentare