Aus dem Polizeireport

Mann verprügelt in Schongau Ehefrau, Schlägerei in Peiting

  • schließen

Zu zwei Einsätzen wegen körperlicher Gewalt musste die Polizei Schongau am Montagabend ausrücken: In Schongau verprügelte ein Mann seine Ehefrau und seine Kinder, in Peiting ein Mann in einem Wohnheim einen Angestellten.

Schongau/PeitingMit einem Rundholz ist am Montag ein Asylbewerber in Schongau auf seine Ehefrau losgegangen. Wie die Polizei Schongau mitteilt, wurde die 31-Jährige nach dieser Attacke ihres Mannes, ebenfalls 31 Jahre alt, massiv verletzt. Die Verletzungen der Frau wurden im Krankenhaus Schongau behandelt. Dem Angriff, der gegen 20 Uhr erfolgte, ging wohl ein verbaler Streit voraus. Angeblich war der Mann auch gegenüber seinen sieben bis 13-jährigen Kindern handgreiflich geworden. Die Frau wurde daraufhin gemeinsam mit ihren Kindern von der Polizei an einem sicheren Ort untergebracht. Der Mann erhielt nicht nur ein sofortiges Kontaktverbot gegenüber seiner Familie, sondern muss auch mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es nur wenig später in Peiting. Gegen 22 Uhr ging ein 30-jähriger Bewohner eines Wohnheims auf einen 59-jährigen Angestellten los. Der Bewohner hatte Alkohol mit ins Wohnheim gebracht, obwohl dies nicht gestattet ist. Daraufhin von dem Angestellten angesprochen, reagierte der 30-Jährige nach Angaben der Polizei mit verbalen Beleidigungen und wurde dann auch handgreiflich. Schließlich kam es zu einer Prügelei zwischen den beiden Männern, bei der beide leicht verletzt wurden. Die Schongauer Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Montagsdemo in Schongau gegen Straßenausbau-Beitragssatzung
Es gab Unterschriftensammlungen gegen die Einführung der Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs) in Schongau und eine große Demonstration mit 500 Teilnehmern. Jetzt legen …
Erste Montagsdemo in Schongau gegen Straßenausbau-Beitragssatzung
Musik wie im Wohnzimmer
Alles begann vor einem Jahr mit einem Wasserschaden auf der Bühne. Daher spielte die Band Huckleberry Five im Kuhstall Schwabbruck jetzt unplugged, und die Musiker …
Musik wie im Wohnzimmer
Kleine Kunst ganz groß
Einen äußerst vergnüglichen Theaterabend mit Eigenproduktionen aus der Theatergruppe Schwabniederhofen erlebten rund 70 Besucher am vergangenen Freitagabend im Kulze. …
Kleine Kunst ganz groß
Kleidertausch und Frauenplausch ein perfektes Weiber-Spektakel
Nach Herzenslust plauschen und Klamotten tauschen: Das haben zahlreiche Frauen am Samstagnachmittag im AWO-Raum im Mohrenhaus in Schongau genossen. Eingeladen dazu …
Kleidertausch und Frauenplausch ein perfektes Weiber-Spektakel

Kommentare