+
Die Baustelle des Marie-Eberth-Zentrums am Schongauer Krankenhaus aus der Luft. 

Am Schongauer Krankenhaus

Marie-Eberth-Zentrum liegt gut im Zeitplan

  • schließen

„Wir sind sehr gut im Zeitplan“. Das meldet Michaela Geiger von wob-Immobilien, dem Investor, der derzeit das neue Wohn- und Pflegezentrum am Schongauer Krankenhaus baut.

Schongau – Planmäßig sollen die neuen Bewohner im Juni/Juli 2019 ihre Räumlichkeiten im Marie-Eberth-Zentrum beziehen können, wenn es nicht zu einer unerwarteten wetterbedingten Verzögerung kommt, wie Geiger einschränkt.

Der Rohbau steht, Erdgeschoss, erster und zweiter Stock sind bereits fertig, derzeit wird am dritten Stock gearbeitet. Auch die Installation der haustechnischen Anlage habe bereits begonnen – von der Heizung bis zur Elektrik. Die Fertignasszellen sind ebenfalls installiert. „Das Richtfest ist für Anfang November vorgesehen“, so Geiger.

Was sich schon bei der Grundsteinlegung für das Großprojekt im Juni diesen Jahres abgezeichnet hatte: Das Projekt scheint auch für die Schongauer Bürger recht interessant zu sein: Gerade mal zwei Einheiten – zwei Zweibett-Apartements – sind noch frei und stehen zum Verkauf, bei 110 Wohneinheiten sind die Miet- oder Kauf-Verträge schon längst unter Dach und Fach. „Es wird sehr gut angenommen“, so Geiger.

Das Grundstück, auf dem das Marie-Eberth Wohn- und Pflegezentrum entsteht, hat insgesamt eine Fläche von 7100 Quadratmetern. Es gibt Gemeinschaftsflächen, ein Esszimmer, einen Aufenthaltsbereich und Therapieräume, auch ein kleines Bierstüberl soll eingerichtet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schutz für die Bienen zu fairem Milchpreis
Mit einem neuen Plakat des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) machen nun auch  die Landwirte in Rottenbuch auf ihre missliche Lage aufmerksam. Sie fordern: …
Schutz für die Bienen zu fairem Milchpreis
Rauschendes Fest für 25 Jahre Kinderlächeln
„Es gibt nichts Schöneres, als das Lächeln eines Kindes“, sagt Monika Ludwig. Am vergangenen Freitag feierte das Peitinger Ferienprogramm 25. Geburtstag und hatte …
Rauschendes Fest für 25 Jahre Kinderlächeln
Rauschende Tänze, unterhaltsame Show
Der 1. Vorstand des Schongauer SPD-Ortsvereins Daniel Blum gibt Gas. Er macht nicht nur seit Jahren den Vereinsvorsitz. Am Freitag Abend machte er auch Moderation, …
Rauschende Tänze, unterhaltsame Show
Zur besten Sendezeit: Böbings Schafe fordern Joko und Klaas
Dass seine Schafe einmal zur besten Sendezeit einen Fernsehauftritt haben würden, hätte sich der Böbinger Josef Pirchmoser im Traum nicht einfallen lassen: Am 15. …
Zur besten Sendezeit: Böbings Schafe fordern Joko und Klaas

Kommentare