+
Schönheit aus Peiting: Martina Aicher (29) wird nicht das tz Wiesn Madl.

Martina Aicher aus Peiting nicht weiter 

Aus der Traum vom tz Wiesn Madl

  • schließen

Peiting - Sie hatte es sich so gewünscht, doch der Traum ist geplatzt. Martina Aicher aus Peiting wurde beim tz Wiesn Madl-Voting nicht weitergewählt

„Leider hat es nicht gereicht“, sagt Martina Aicher enttäuscht.In der zweiten Runde zum tz Wiesn Mald ist sie nicht weiter gewählt worden. Trotzdem freut sich für die sechs Mädchen, die es eine Runde weiter geschafft haben. Diese hat sie auf ihrer Facebook-Seite verlinkt. „Es sind schon richtig hübsche dabei gewesen“, hat sie der Heimatzeitung verraten. „Und für die freue ich mich natürlich auch.“ Eine Favoritin habe selbst aber nicht. 

Für die 29-Jährige geht nun der ganz normale Alltag weiter. Sie arbeitet in der Bäckerei Aicher, seit zwei Jahren ist sie mit Marius Aicher (34) verheiratet, den sie seinerzeit auf der Wiesn kennengelernt hat. In der Liebe gibt es also immerhin ein Happy End, und wer weiß, vielleicht entdeckt man die Peitingerin ja auch bald mal wieder in einer TV-Produktion. „Seit 2015 stehe ich regelmäßig vor der Kamera“, sagt sie.

Weit über 300 Madln haben sich für die Wahl zum tz-Wiesn-Madl beworben. Unter www.tz.de/wiesnmadl können Sie für die Kandidatinnen der dritten Runde abstimmen.

Das sind die Kandidatinnen  der dritten Runde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Jubiläum schaute Frank Farian vorbei
Auch auf dem Land ist in den 60er Jahren das Band-Fieber ausgebrochen. In Schwabbruck gründen fünf Jungs eine Band, die sie „Silver Stars“ nennen.
Zum Jubiläum schaute Frank Farian vorbei
Gymnasiasten meiden Stadtmuseum
Mehr als 120 Millionen Menschen besuchen jährlich die rund 5000 deutschen Museen. 2358 Besucher kamen vergangenes Jahr ins Schongauer Stadtmuseum. Bei der …
Gymnasiasten meiden Stadtmuseum
Grüne Schatzkästchen im Pfaffenwinkel
Sie würden gerne Nachbars Garten nicht nur über den Zaun hinweg bewundern? Oder Sie wollen gar wissen, wie Sie die schleimigen Plagegeister im eigenen Garten loswerden? …
Grüne Schatzkästchen im Pfaffenwinkel
An alle Eltern: Bitte bringt eure Kinder nicht krank in die Kita
Eine Kita ist eine Keimschleuder, wenn kranke Kinder alle anderen anstecken. Der Gastbeitrag der Leiterin eines Kindergartens in Rottenbuch bewirkt hoffentlich, dass …
An alle Eltern: Bitte bringt eure Kinder nicht krank in die Kita

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare