+
Schlecht geparkt: Der Fahrer dieses Wagens hat sei Gefährt nach dem Unfall zurückgelassen.

Mitten in Schongau

BMW an Leitplanke gibt Polizei Rätsel auf

  • schließen

Schongau - Eine kuriose Fahrerflucht mitten in Schongau gibt der Polizei Rätsel auf: Am hellichten Tag fand eine Streife einen roten BMW, der auf der Leitplanke am vielbefahrenen Lechberg hing. Vom Fahrer fehlte jede Spur.

Wie mag der Wagen dort hingekommen sein? Diese Frage stellt sich seit Donnerstag die Schongauer Polizei. Eine Polizeistreife war nachmittags um 16.30 Uhr am steilen Lechberg auf einen roten BMW gestoßen, der mit dem rechten Vorderreifen über der Leitplanke hing. Der Schaden an der Absperrung beträgt 700 Euro. Ob der Fahrer von unten gekommen war oder sich beim Weg bergab gedreht und auf die Leitplanke verkeilt hat, ist unklar - das Auto war nämlich verlassen. Ein Bub in der Nähe wusste nur, dass der Unfall etwa 20 Minuten vorher passiert war. "Wir kennen den Halter des Wagens, haben ihn aber noch nicht erreicht", sagt Vize-Polizeichef Manfred Maier. 

Weil unklar ist, was die Ermittler von ihm zu hören bekommen, wollen sie auf jeden Fall auf Zeugensuche gehen - zur Stoßzeit ist es nahezu ausgeschlossen, dass den Unfall auf der Ausfallstraße der Altstadt niemand mitbekommen hat. Wer am Donnerstag gegen 16.30 Uhr etwas beobachtet hat, soll sich unter Tel. 08861/23460 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr-Fallschirmspringer landet in 20-Meter-Buche
Bei einem Fallschirmspringer-Lehrgang am Ausbildungsstützpunkt Luftlande-/Lufttransport in der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt hat ein Teilnehmer beim Landeanflug …
Bundeswehr-Fallschirmspringer landet in 20-Meter-Buche
Erst war es eine Schnapsidee - und jetzt kommt SIE nach Altenstadt
Seit Herbst 2015 sind sie am planen, seit dem vergangenen Freitag am Zeltaufbauen, heute folgte Bühne, Technik und Bar – die Altenstadter Landjugend mobilisiert gerade …
Erst war es eine Schnapsidee - und jetzt kommt SIE nach Altenstadt
Zwei Rathäuser in Peiting
Vor Monaten hat die Gemeinde Peiting das Raiffeisenbank-Gebäude am Rathausplatz gekauft. Nun ist klar, wie die Räumlichkeiten genutzt werden sollen. Kurios: Es soll zwei …
Zwei Rathäuser in Peiting
Rebell, Kämpfer und Provokateur
„C´est la vie“ nennt der Künstler Hubert Pfeffer seine Ausstellung, die vom 1. bis zum 30. Juli im Stadtmuseum Schongau zu sehen ist. Pfeffer hat über das Leben und …
Rebell, Kämpfer und Provokateur

Kommentare