+
Ähnlich der Schwabsoier Liope (im Bild) wurde nun auch eine der Burggener Loipen demoliert.

Nach Schwabsoien jetzt Burggen

Langlaufloipe mit Auto ruiniert: Schon wieder ein Fall

Nach der Schwabsoier Langlaufloipe wurde nun auch eine der Burggener Nordic-Spuren mit einem Auto demoliert.

Burggen – Nach der Schwabsoier Loipe am Samstag fiel nun auch eine der klassischen Nordic-Spuren in Burggen blindem Vandalismus zum Opfer.

„Auf der kleinen Runde ist von dem Mittelweg aus ein Auto reingefahren“, berichtet Willibald Geisenhof, der sich seit gut 15 Jahren um die Präparierung der Burggener Langlaufloipe kümmert. Er führt weiter aus: „Der Fahrer hat die Spur demoliert, bis es ihm wohl zu brenzling wurde.“ Geisenhof ist schwer betrübt, ein solches Verhalten ist ihm schlichtweg „schleierhaft“. Er versuche, der Allgemeinheit schönen Sport zu ermöglichen und „seit Donnerstag herrschten Traumbedingungen, allein am Samstag standen 45 Autos am Parkplatz“, erläutert er. Das sei die schönste Anerkennung für das, was er leiste.

Wie Willibald Geisenhof das zerstörte Teilstück wieder in Stand setzt, wusste er am Mittwochnachmittag noch nicht genau.

Die große Runde ist gänzlich unbeschadet.

Auch die kleine Runde wird ab Donnerstag wieder ganz befahrbar sein, meint Geisenhof trotz allem.


Franziskus Reich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sofaplatz mit Blick aufs Flammenmeer
Meterhoch schlugen Freitagnacht die Flammen in Kurzenried gen Himmel. Ein Fall für die Feuerwehr waren sie jedoch nicht. Die Peitinger Landjugend hatte zur Sonnwendfeier …
Sofaplatz mit Blick aufs Flammenmeer
Echelsbach: Hier rollt der Verkehr ab sofort über Deutschlands größte Behelfsbrücke
Die Behelfsbrücke über die Ammer bei Rottenbuch ist für den Verkehr freigegeben. Die 266 Meter lange Überquerung ersetzt die kommenden drei Jahre die Echelsbacher …
Echelsbach: Hier rollt der Verkehr ab sofort über Deutschlands größte Behelfsbrücke
Peitinger (17) nach Sturz mit Motorrad schwer verletzt 
Für einen 17-jährigen Peitinger endete die Fahrt mit seinem Leichtkraftrad am vergangenen Freitag im Krankenhaus. Er hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle …
Peitinger (17) nach Sturz mit Motorrad schwer verletzt 
Nach Abi: Mit Rad in den Iran
Laura Kögel aus Bernbeuren und Joseph Pietsch aus Hohenpeißenberg haben eines gemeinsam: Mit exakt 824 Punkten sind die zwei heuer die beiden besten Abiturienten des …
Nach Abi: Mit Rad in den Iran

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.