Hamilton siegt in Hockenheim - Vettel baut Unfall und entschuldigt sich

Hamilton siegt in Hockenheim - Vettel baut Unfall und entschuldigt sich
+

Nach dem Feuer in Peiting

72-Jährige starb bei Brand in Peiting - das war vermutlich Ursache

  • schließen

Nun ist es traurige Gewissheit: Die Frau, die bei dem Wohnhausbrand in Peiting am frühen Dienstagmorgen ums Leben gekommen ist, ist die 72-jährige Bewohnerin. Das hat gestern die Polizei bestätigt.

Peiting – Wie Andreas Guske vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim erklärt, war die 72-Jährige gehbehindert. „Sie war auf einen Rollator angewiesen, den wir in der Wohnung gefunden haben“, so Guske. Auch haben die ermittlungen der Brandfahnder erste Erkenntnisse zur Brandursache erbracht: „Den Ermittlungen zufolge hat die Frau in der Wohnung Kerzen, genauer gesagt Teelichter, aufgestellt“, so Guske weiter. „Und die haben wohl Teile der Wohnungseinrichtung im Erdgeschoss in Brand gesetzt.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit und Geld in die Jugend investieren
Eine besondere Auszeichnung wurde den Peitingern Franz Multerer und Norbert Schelle zuteil: Sie erhielten die goldene Ehrennadel der bayerischen Trachtenjugend für 18 …
Zeit und Geld in die Jugend investieren
Unfall-Drama: Zwei junge Männer (22, 25) tödlich verunglückt
Zwei junge Männer sind am Sonntagmorgen bei einem schweren Unfall bei Steingaden gestorben. Ein weiterer wurde verletzt. Die Rettung aus dem verkeilten Fahrzeug …
Unfall-Drama: Zwei junge Männer (22, 25) tödlich verunglückt
Zum Architekten der Zukunft werden
Ein hörbarer Seufzer ging durch die Reihen: Schüler, Eltern und auch die Lehrer waren froh, dass es nun vorbei ist. Am gestrigen Freitag haben 49 Entlassschüler der …
Zum Architekten der Zukunft werden
Schongaus Umweltreferentin fordert mehr Mülleimer für eine saubere Stadt
Über Müll in öffentlichen Grünflächen klagt Schongaus Umweltreferentin Bettina Buresch (ALS). Im Bauausschuss regte sie jüngst an, dass die Stadt bitte mehr Mülleimer …
Schongaus Umweltreferentin fordert mehr Mülleimer für eine saubere Stadt

Kommentare