+
Viel zu bieten haben Andrea Deibler (l.) und Sabine Hickisch von der VHS Peiting.

VHS Peiting 

Spanisch lernen und entspannen

  • schließen

Peiting - Die beiden Damen der Peitinger Volkshochschule (VHS), Sabine Hickisch und Andrea Deibler, haben sich mal wieder Mühe gegeben mit dem neuen Programm für das Frühjahr. Das liegt bereits an vielen öffentlichen Orten und in Geschäften bereit.

Das Frühjahr 2016 ist bei der Peitinger VHS wieder mit abwechslungsreichen Kursen und Vorträgen gespickt. Im Sprachbereich können sich Interessenten in Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch weiterbilden. Die italienische Sprache kann in diesem Semester als absoluter Anfänger an zehn Vormittagen erlernt werden. Aber auch für Fortgeschrittene und die, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen, gibt es Angebote.

Wilde Kräuter und Radom bestaunen

Sicherlich auch eine Entdeckung wert ist die Erdfunkstelle Radom in Raisting. Hier wird eine Führung an einem Samstag im April angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit, Kenia und Sardinien von Peiting aus kennenzulernen, Die beiden Dozenten Harald Mielke und Winfried Körner bringen den Zuhörern die beiden Reiseziele mit eindrucksvollen Dias näher.

„Für alle, die ihren Urlaub oder die Freizeit gern auf dem Wasser verbringen, bieten wir den Sportbootführerschein für Motor- und Segelboote an“, so die Peitinger VHS-Leiterin Sabine Hickisch.

So richtig relaxen kann man im Gesundheitsbereich. Dort gibt es einige Neuerungen, wie diverse Vorträge und Kurse zum Thema Entspannung. Ebenfalls neu ist eine Wildkräuterwanderung mit einer Kräuterpädagogin in der Schnalz.

Kochen für alle

Brandaktuell ist heuer ein Kochstammtisch, bei dem nur am ersten Abend die Gerichte vorgegeben werden. An den weiteren Terminen können die Teilnehmer bestimmen, was auf den Tisch kommen soll. Sicherlich bringt auch der Kochkurs „Grüne Welle für Gemüse“ Abwechslung in die heimische Küche, „ebenso unsere Fisch- sowie asiatische Kochkurse“, betont Hickisch.

Für alle, die gerne einmal kreativ werden wollen, sind folgende Angebote ideal: Ob beim Goldschmiedekurse, beim Lederpunzieren und bei diversen Salsakursen erlernen Sie neue Fertigkeiten und bestimmt auch nette Leute kennen. „Bei unserem Acrylmalwochenende fertigen Sie ihr eigenes Bild für Ihre Wohnung an“, so die VHS-Leiterin. Der Nachwuchs kann sich bei den Malschulen, Workshops und dem Selbstbehauptungskurs austoben.

Anmelden

können sich Interessenten für alle Kurse bei der Volkshochschule Peiting unter der Telefonnummer 08861/68168 und E-Mail vhs@peiting.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur Stadtwald ist für neue Försterin tabu
Die Wälder rund um Schongau stehen ab November unter intensiver Beobachtung einer charmanten jungen Försterin. Silvia Thien (26), Tochter des Schongauer Stadtförsters …
Nur Stadtwald ist für neue Försterin tabu
Leonhardiritt in Wildsteig: Ross und Reiter im Regen
„Nach der vielen Arbeit Schwere, an Leonhardi die Rösser ehre“, heißt es in einer Bauernregel. Auf Hochglanz gestriegelt und fein herausgeputzt standen 103 Rösser am …
Leonhardiritt in Wildsteig: Ross und Reiter im Regen
„Eine der schönsten Produktionen“
Eine positive Bilanz zog Regisseur Karl Müller-Hindelang beim Abschlusstreffen der Mitwirkenden des Freilichttheaters „Die Anstifter“ im Pfarrheim in Steingaden, zu dem …
„Eine der schönsten Produktionen“
Die Tradition mit den Krautköpfen
Sauerkraut aus der Supermarkt-Dose? Nicht in Schwabbruck. Es ist gute, alte Tradition in der Schönachgemeinde, am Kirchweihsamstag die Krautköpfe selbst zu hobeln. Die …
Die Tradition mit den Krautköpfen

Kommentare