Polizeibericht

Peitinger Gaststätte ausgeraubt 

  • Sabine Krolitzki
    vonSabine Krolitzki
    schließen

Peiting - Einen Schaden von mehreren tausend Euro angerichtet hat ein Einbrecher in einer Peitinger Gaststätte. Wie viel er erbeutet hat, ist aber noch nicht klar. Was genau passiert ist:

Mit roher Gewalt hat sich am Samstag zwischen 3 und 6 Uhr morgens ein Einbrecher Zugang zum Gasthof Dragoner in der Ammergauer Straße in Peiting verschafft.

Wie die Schongauer Polizei berichtet, hat der bislang unbekannte Täter ein Fenster des Gasthofs aufgehebelt, nachdem er es zunächst vergeblich an der Terrassentüre versucht hatte. Im Innenbereich richtete der Täter erheblichen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an und erbeutete eine Kassenschublade, die er aus der Verankerung herausgebrochen hatte. In dieser befand sich Wechselgeld - wie viel, ist noch unklar. 

Gegen den Unbekannten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wer Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schongau unter Tel. 08861/2346-0 in Verbindung setzen.

sak

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare