Tank-Betrüger in Peiting

100 Liter Diesel abgezapft

  • schließen

Peiting - Ein Diesel-Dieb hatte es auf die Lastwagen einer Peitinger Firma abgesehen. Zugeschlagen hat er in der Nacht und ordentlich Schaden angerichtet.

Etwa 100 Liter Diesel hat ein unbekannter Täter in der Nacht auf Donnerstag aus dem Tank des Lkws einer Peitinger Firma abgezapft. Das Fahrzeug war auf dem Firmengelände an der Hauser Straße abgestellt. Bei einem zweiten Lastwagen hebelte er zwar den absperrbaren Tankdeckel ab, kam laut Polizei aber nicht an den Kraftstoff heran. 

Es entstand Sach- und Stehlschaden in Höhe von jeweils rund 100 Euro. Die Polizeiinspektion Schongau bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08861-23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brauneggers ungewöhnliche Vereidigung
Feierlicher Akt in der Sitzung des Denklinger Gemeinderates am Mittwochabend: Der am Sonntag neugewählte Bürgermeister Andreas Braunegger ist vereidigt worden.
Brauneggers ungewöhnliche Vereidigung
Mit dem Stollennachbau eine weitere Attraktion erhalten
„Hier herinnen sind die alten Kostbarkeiten bestens aufgehoben,“ hat Adriane Fliegauf im vergangenen Jahr freudig gesagt, als sie dem Museum im Klösterle ein Prager …
Mit dem Stollennachbau eine weitere Attraktion erhalten
Denkmalgeschütztes Anwesen in Denklingen abgebrannt
Denkmalgeschütztes Anwesen in Denklingen abgebrannt
Grünes Licht für zwei Doppelhaushälften
Mit der Erweiterung des Bebauungsplanes „Böbing-Ost“ will die Gemeinde Möglichkeiten für eine weitere Wohnbebauung im Ortsbereich schaffen. Es geht dabei um ein 1500 …
Grünes Licht für zwei Doppelhaushälften

Kommentare