Tank-Betrüger in Peiting

100 Liter Diesel abgezapft

  • schließen

Peiting - Ein Diesel-Dieb hatte es auf die Lastwagen einer Peitinger Firma abgesehen. Zugeschlagen hat er in der Nacht und ordentlich Schaden angerichtet.

Etwa 100 Liter Diesel hat ein unbekannter Täter in der Nacht auf Donnerstag aus dem Tank des Lkws einer Peitinger Firma abgezapft. Das Fahrzeug war auf dem Firmengelände an der Hauser Straße abgestellt. Bei einem zweiten Lastwagen hebelte er zwar den absperrbaren Tankdeckel ab, kam laut Polizei aber nicht an den Kraftstoff heran. 

Es entstand Sach- und Stehlschaden in Höhe von jeweils rund 100 Euro. Die Polizeiinspektion Schongau bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08861-23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Currywurst und Dürüm locken den König
Das wurde auch Zeit: An den verschiedensten Orten in Oberbayern hat sich Thailands König schon blicken lassen, nun machte seine Majestät Maha Vajiralongkorn endlich dem …
Currywurst und Dürüm locken den König
15 Kilometer im Delirium - Großes Lob für Polizisten
Zu einem Kindergeburtstag samt Kinobesuch war die Augsburgerin (28) mit Tochter und deren Freundin (beide sieben Jahre alt) aufgebrochen. Von Landsberg bis Denklingen …
15 Kilometer im Delirium - Großes Lob für Polizisten
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Polizei sucht nach wie vor nach den Tätern, die einen jungen Mann aus dem Raum Schongau am Sonntag vor der Discothek „Neuraum“ niedergestochen haben. Mehr Details …
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
40 Wohnungen nehmen erste Hürde
Drei Wohnhäuser mit zusammen 40 barrierefreien Wohnungen und ein weiteres Gebäude, das sowohl gewerblich,  als auch zu Wohnzwecken genutzt werden könnte, sollen auf dem …
40 Wohnungen nehmen erste Hürde

Kommentare