+
Gewendet und Motorrad übersehen: Die Autofahrerin aus Hessen hatte sich verfahren.

Schwerer Unfall bei der Lechtalbrücke

Auf B17 gewendet und Motorradfahrer übersehen

  • schließen

In Lebensgefahr schwebt ein Motorradfahrer nach einem Unfall heute Nachmittag. Eine Autofahrerin hatte gegen 16 Uhr verbotenerweise auf der B 17 zwischen Peiting und Schongau gewendet. 

Peiting/Schongau– Die 70-Jährige aus Hessen war von Peiting Richtung Schongau unterwegs, als sie offensichtlich bemerkte, dass sie sich verfahren hatte. Sie bog auf den Parkplatz bei der Lechtalbrücke ein und fuhr von dort aus nach links Richtung Peiting zurück, obwohl sie nur nach rechts hätte abbiegen dürfen. Den herannahenden Motorradfahrer hatte sie bei ihrem Manöver wohl nicht gesehen.

Über die Leitplanke wurde das Motorrad katapultiert.

Der 21 Jahre alte Augsburger, der ebenfalls Richtung Schongau unterwegs war, hatte keine Chance. Er prallte mit derartiger Wucht gegen die linke Fahrzeugseite des Skodas, dass sich dieser um 180 Grad drehte. Seine Maschine wurde zunächst nach rechts gegen die Leitplanke geschleudert, dann über die Straßenbegrenzung katapultiert und blieb im Gebüsch liegen. Der Motorradfahrer selbst wurde an die 70 Meter weit geschleudert bzw. schlitterte auf der Fahrbahn entlang. Mit schwersten Verletzungen blieb er schließlich liegen und wurde mit dem Hubschrauber nach Murnau gebracht. Die Feuerwehren aus Altenstadt, Peiting und Schongau sowie ein Großaufgebot an Rettungskräften waren im Einsatz. Der Gutachter war bis gegen 19 Uhr vor Ort. Durch die lange Vollsperrung der Straße und Umleitungen durch Schongau staute sich der Verkehr, die Straße müsste aber in diesen Minuten wieder befahrbar sein. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sportgaststätte in Reichling: Pächter werfen hin
Fristlos gekündigt hat der Pächter der Sportgaststätte in Reichling. Die Bauarbeiten an der Mehrzweckhalle hätten den Gaststättenbetrieb zu sehr eingeschränkt, so seine …
Sportgaststätte in Reichling: Pächter werfen hin
Sechs Tage volles Programm
Dass gleich zwei Gautrachtenfeste in nächster Nachbarschaft stattfinden, kommt selten vor. Noch ungewöhnlicher freilich ist, wenn sie wie jetzt in Peiting (20./21./ 22. …
Sechs Tage volles Programm
Luxus-Audis brennen auf Parkplatz aus - und stellen Polizei vor Rätsel
Zwei Luxus-Audis sind in der Nacht auf Dienstag auf einem Parkplatz in Schongau in Brand geraten. Die Autos brannten vollständig aus, der Schaden ist immens. 
Luxus-Audis brennen auf Parkplatz aus - und stellen Polizei vor Rätsel
„Peitinger Liebeszauber“ ist Heimatschatz
Dass die Villa Rustica etwas Besonderes ist, ist längst über die Grenzen Peitings hinaus bekannt. In Zukunft dürften sich noch mehr für die römische Anlage …
„Peitinger Liebeszauber“ ist Heimatschatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.