1 von 33
Bilder der AfD-Veranstaltung und der großen Gegen-Demo am Dienstag in Peiting.
2 von 33
Bilder der AfD-Veranstaltung und der großen Gegen-Demo am Dienstag in Peiting.
3 von 33
Bilder der AfD-Veranstaltung und der großen Gegen-Demo am Dienstag in Peiting.
4 von 33
Bilder der AfD-Veranstaltung und der großen Gegen-Demo am Dienstag in Peiting.
5 von 33
6 von 33
7 von 33
8 von 33

1000 Menschen für ein buntes Peiting

Bilder der AfD-Veranstaltung und der großen Gegen-Demo am Dienstag in Peiting

1000 Menschen treten für ein buntes Peiting ein. Im Saal spricht AfD-Mann Bernd Höcke. Die Bilder vom Dienstag.

Hier geht es zum Bericht aus dem Saal - und zum Reportage mitten aus der Demo.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Schongau
Schongauer Mädchen-Frauen-Faschings-Power
Ein absoluter Hingucker im Faschingstreiben der Region: Das neue Schongauer Prinzenpaar wird auch in der närrischen Saison 2018/19 von den Schongauer Garden tatkräftig …
Schongauer Mädchen-Frauen-Faschings-Power
Schongau
Schongau: Schwer Verletzter am Straßenrand gefunden - Fotos
Am Montagabend wurde in Schongau am Straßenrand ein schwer Verletzter gefunden. Die Hintergründe sind völlig unklar.
Schongau: Schwer Verletzter am Straßenrand gefunden - Fotos
Die schönsten Hochzeitsfotos aus Schongau und der Region
Zahlreiche Paare aus Schongau und der Region schließen den Bund fürs Leben. Romantisch, kreativ oder ganz traditionell: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos der …
Die schönsten Hochzeitsfotos aus Schongau und der Region
Schongau
Pure Lebensfreude, kurzweilige Unterhaltung
Schongau – Wenn du denkst, mehr geht nicht mehr, kommt irgendwo die Stadtkapelle her: Mit ihrem Schongau Classics – Musical Highlights setzten sie vor ausverkauftem Haus …
Pure Lebensfreude, kurzweilige Unterhaltung

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion