Drei der Initiatorinnen des Birkländer Frauen-Stammtisches, die sich über einen Blumenstrauß zum Zehnjährigen freuen: Von links Vroni Schuster, Dori Völk und Maria Ostenrieder.

Jubiläum in Birkland

Zehn Jahre Frauenstammtisch in Birkland

Genau zehn Jahre ist es her, dass in Birkland die Frauen beschlossen haben, für sich einen Kaffee-Stammtisch einzurichten.

Birkland – Gerade da im Ort kein Geschäft oder andere Orte mehr sind, wo man sich einfach mal auf einen Ratsch treffen könnte, haben im Frühjahr 2007 Vroni Schuster, Wirtin Dori Völk und Maria Ostenrieder beschlossen, einen monatlichen Stammtisch im Wirtshaus Neuwirt einzurichten.

Seither treffen sich jeden ersten Mittwoch im Monat etwa 20 Birkländer Frauen zu diesem Kränzchen – Tendenz steigend. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen der Wirtin werden dann die aktuellen Dinge aus dem Dorfleben besprochen, so dass alle auf dem neuesten Stand sind.

Für viele der Frauen hat sich dieses monatliche Treffen zu einem echten Höhepunkt entwickelt, kommt man ja sonst doch oft auch nicht mehr so unter die Leute. Selbst beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat dieser selbstorganisierte Frauenstammtisch eine positive Rolle für Birkland gespielt, als man im Jahr 2014 den 2. Preis in Oberbayern erringen konnte.

Beim jüngsten Stammtisch bedankten sich die Birkländerinnen bei den Initiatorinnen mit einem Blumenstrauß.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klares Votum gegen kleinere Grundstücke
Wie groß sollen Grundstücke maximal sein dürfen, die die Gemeinde Peiting an private Bauwerber verkauft? Darüber hat jetzt der Marktgemeinderat diskutiert. Auslöser war …
Klares Votum gegen kleinere Grundstücke
Alpenländische Klänge in schönster Form
Eisige Kälte und Musik, die die Herzen erwärmte: Ein festliches Adventskonzert mit Winterstimmung erwartete die Besucher am zweiten Adventssonntag unter dem Titel „Musik …
Alpenländische Klänge in schönster Form
Statt Flitterwochen ging’s gleich nach Schongau
Der Schongauer SPD-Ortsvorsitzende Daniel Blum hat sich bei einer SAT 1-Show verheiraten lassen - ohne seine Braut vorher gesehen zu haben. Im zweiten Teil gab‘s viele …
Statt Flitterwochen ging’s gleich nach Schongau
Rigoros hat es gerade noch geschafft
Das war knapp. Auf den letzten Drücker ist es der Band Rigoros gelungen, die zweite CD per Crowdfunding zu finanzieren. Statt der angepeilten 10000 Euro kamen sogar …
Rigoros hat es gerade noch geschafft

Kommentare