+
Auch die Feuerwehr musste zu dem Unfall ausrücken.

Aus dem Polizeibericht

Auffahrunfall bei Peiting mit hohem Sachschaden

  • schließen

Da hat jemand wohl nicht genug Abstand gehalten oder nicht aufgepasst: Rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden auf der B 472 bei Peiting.

Peiting – Weil die nachfolgenden Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnten, kam es am Dienstagmorgen bei Peiting-Hausen zu einem Auffahrunfall. Gegen 7.40 Uhr war eine 54-jährige Schongauerin auf der B 472 bei Peiting-Hausen unterwegs. Die Autofahrerin musste verkehrsbedingt anhalten. Der ihr nachfolgende 45-jährige Autofahrer aus Altenstadt brachte sein Auto noch rechtzeitig zum Stehen, der 54-jährige Schongauer dahinter jedoch nicht mehr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Altenstadters auf das Auto der Schongauerin geschoben. Die Feuerwehr musste ausrücken, um Betriebsstoffe zu binden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Berg-Unglück in Tirol: Frau (29) verliert ihren Partner (25) - und macht berührendes Video
Für Maria Z. ist nichts mehr, wie es war, seit ihr Partner Christian (25) bei einem Bergunglück in Tirol starb. Für ihn machte sie ein emotionales Video.
Berg-Unglück in Tirol: Frau (29) verliert ihren Partner (25) - und macht berührendes Video
Fridays for Future Dahoam: Wachstücher als Alternative zurFrischhaltefolie
Fridays for Future: Für die einen ein Reizwort, für die anderen das neue Evangelium. Ich möchte Ihnen immer freitags Tipps geben, wie man im ganz Kleinen zu Hause …
Fridays for Future Dahoam: Wachstücher als Alternative zurFrischhaltefolie
Gemeinde Bernbeuren weist neues Baugebiet aus
Pünktlich zur Weihnachtszeit legt der Gemeinderat in Bernbeuren den Bürgern ein ersehntes Geschenk auf den Gabentisch: den Aufstellungsbeschluss für ein neues Baugebiet. …
Gemeinde Bernbeuren weist neues Baugebiet aus
Leitplanken-Kollision, Auffahrunfall und eine gesperrte Behelfsbrücke
Gleich mehrere Unfälle haben am gestrigen Donnerstag die Einsatzkräfte im Schongauer Land in Atem gehalten. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Echelsbacher …
Leitplanken-Kollision, Auffahrunfall und eine gesperrte Behelfsbrücke

Kommentare