Polizeieinsatz in Peiting

Betrunkene erschrecken Kinder 

  • schließen

Sternhagelvoll waren zwei Männer, die in Peiting Kindern Angst eingejagt haben sollen. Einer der beiden Trunkenbolde musste sofort von den Rettungskräften versorgt werden, der andere pöbelte auch noch gegen die Polizisten.  

Peiting - Zwei sturzbetrunkene Männer erschrecken in der Peitinger Bachstraße Kinder - diese Mitteilung erreichte die Schongauer Polizei am vergangenen Freitag. Gegen 16.30 Uhr wurden die Beamten verständigt. Vor Ort trafen die Polizisten noch einen der beiden Männer an. Dieser war allerdings so stark alkoholisiert, dass er bereits vom Rettungsdienst im Krankenwagen versorgt werden musste. 

Kurz darauf kam auch der zweite Mann zum Einsatzort zurück. Der 39-jährige Peitinger war ebenfalls stark betrunken. Nachdem ihm verweigert wurde, zu seinem Freund in den Rettungswagen zu steigen, wurde er zunehmend aggressiver. Er beleidigte die Beamten und musste schließlich zu Boden gebracht werden. Anschließend wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen.

Gegen den 39-Jährigen wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mitten in Peiting: Plötzlich war eine Schildkröte im Teich
Nur zwei auf zwei Meter ist der kleine Gartenteich des Peitinger Ehepaars Kehrer groß, doch seit einigen Wochen fühlt sich dort eine Schildkröte pudelwohl. Nur: Sie …
Mitten in Peiting: Plötzlich war eine Schildkröte im Teich
Burggener Bürgermeister zeigt Verdienstmedaillenträger an
In Burggen lässt es sich gut leben. Die Leute kennen sich, man versteht sich – doch diese Idylle ist getrübt: Zwischen Bürgermeister Joseph Schuster und Bruno Faller, …
Burggener Bürgermeister zeigt Verdienstmedaillenträger an
Schongauer CSU will Expressbus nach Augsburg
Die Schongauer CSU will beim geplanten Neubaugebiet Schongau-Nord am Ball bleiben und fordert von der Stadt einen Projektbeauftragten, der sich des Themas besonders …
Schongauer CSU will Expressbus nach Augsburg
Schreiben ist für Simon Schmitt ein schöner Ausgleich
Als Schwabniederhofener Entertainer  Nr. 1 wurde  Simon Schmitt  schon betitelt. Mit einem Programm „Schmitt happens“ und seinen aberwitzigen Geschichten hat er die …
Schreiben ist für Simon Schmitt ein schöner Ausgleich

Kommentare