Rappelvoll war das Café Central nicht nur bei Veranstaltungen wie bei der Musiknacht.

Café am Peitinger Hauptplatz

Central bekommt neuen Pächter

  • schließen

Peiting - Zuerst war es nur ein Gerücht, jetzt wurde es bestätigt: Das Café Central am Peitinger Hauptplatz wird neu verpachtet. Damit ist die Familie Laßmann nach knapp 20 Jahren raus aus der Nummer. 

Das Café Central und die Familie Laßmann – zwei Namen, die seit 19 Jahren fest miteinander verknüpft sind. Doch diese Verbindung hat nun ein Ende. Die Laßmanns hören auf, ein neuer Pächter will die Kunden ab dem 15. Juli in Peitings gastronomischen Herzstück am Hauptplatz bedienen. 

Wer „die Neuen“ sind und weshalb die Laßmanns das Handtuch werfen, ist aber nicht bekannt. „Wir dürfen weder sagen, wer die Nachfolger sind, noch weshalb wir aufhören. Wir sind vertraglich zum Schweigen verpflichtet“, so Ralf Laßmann. Eigentümer des Hauses ist die Sparkasse.

 Geplant sei, dass sich die neuen Pächter erstmal einleben und dann eine große Eröffnungsparty schmeißen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Eine Person liegt im Peitinger Kampfgartenweg und bewegt sich nicht mehr - diese Meldung ließ Schlimmstes befürchten. Die Polizei rückte sofort aus.   
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
Bluttat in Penzberg: Eine 45-Jährige geht am Mittwoch mit einem Messer auf ihre Ex-Schwiegermutter los - nach kurzer Flucht stellt sie sich, schweigt aber zu den …
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
„Es wurde mit allen geredet“
In Rottenbuch wird über den geplanten Supermarkt diskutiert. Ansässige Geschäftsleute sammeln Unterschriften gegen das Projekt auf der grünen Wiese. Sie fürchten um ihre …
„Es wurde mit allen geredet“
Münchner übersteht Horrorunfall unverletzt 
Ein 42-jähriger Motorradfahrer dürfte heute Morgen seinem Schutzengel nicht nur einmal gedankt haben. Der Münchner hat in Bernbeuren einen lebensgefährlichen Unfall …
Münchner übersteht Horrorunfall unverletzt 

Kommentare