+
Unterstützung beim Finale: Janine Prinzing-Sesar (M.) mit Freundinnen Janett Häuserer (l.) und Johanna Hübl (r.).

Peitingerin nimmt an Modelwettbewerb teil

Glücklich - auch ohne Sieg bei „Fräulein Kurvig“

  • schließen

Unbedingt gewinnen wollte die Peitingerin Janine Prinzing-Sesar beim Modelwettbewerb „Fräulein Kurvig“. Doch im Laufe der Show hat sich dieser Wunsch geändert.

Peiting – Erlebnisreiche Tage liegen hinter der Peitingerin Janine Prinzing-Sesar. Rund 600 Zuschauer verfolgten am Wochenende live, wie sie beim Finale von „Fräulein Kurvig“ über den Laufsteg schritt. „Es war sehr beeindruckend“, erzählt Prinzing-Sesar. Dass die Show so groß aufgezogen wird, hätte sie gar nicht erwartet.

Innerhalb von drei Tagen stellte das Fräulein-Kurvig-Team zusammen mit den 15 Finalistinnen eine bunte Show auf die Beine. Mit Musicalnummern, Tanz und natürlich einer Modeschau in einem Zirkuszelt in Krefeld. „Für mich war es ein grandioses Erlebnis zu sehen, wie viel Arbeit da dahinter steckt“, so Prinzing-Sesar. Aber es sei auch sehr anstrengend gewesen. Denn es bedeutete Laufstegtraining von der Früh bis Spätabends.

Darum ist Janine Prinzing-Sesar froh, dass sie nicht gewonnen hat

Gereicht hat es für die Peitingerin am Ende allerdings nicht. Obwohl sie anfangs unbedingt gewinnen wollte, ist sie darüber letztendlich sogar froh. „Ich hab gemerkt, dass mir das alles zu stressig ist“, erzählt sie. Als sie Freunde, Ehemann und Tochter im Publikum sah, dachte sie, „eigentlich wäre ich lieber bei ihnen. Das war ein richtiger Aha-Moment für mich“.

Janine Prinzing-Sesar ist glücklich, dass viele Freunde und ihre Familie sie unterstützten und extra zur Show nach Krefeld reisten. Sie schaut mit einem guten Gefühl auf ihre Teilnahme zurück. Sie habe sich selbst noch ein bisschen besser kennengelernt.

So will Janine Prinzing-Sesar die Botschaft von „Fräulein Kurvig“ trotzdem weitertragen

Den Sieg gönnt sie den anderen von ganzen Herzen. „Die ersten drei Plätze gingen an süße, wunderhübsche Frauen. Ich glaube, dass sie ’Fräulein Kurvig’ bestens repräsentieren werden“, so Prinzing-Sesar.

Den Gedanken von „Fräulein Kurvig“ möchte sie nun im Kleinen weiter tragen. In Schongau und Peiting zum Beispiel. Denn die Botschaft, dass jeder Mensch wertvoll ist und ein Recht auf Individualität, Akzeptanz und Respekt hat, ist schließlich überall wichtig. Um sich dafür einzusetzen, müsse man nicht unbedingt gewinnen.

Mehr zu Janine Prinzing-Sesars Teilnahme am Wettbewerb „Fräulein Kurvig“ lesen Sie hier. Einen guten Grund sich zu freuen hat auch Marcus Graf. Für sein musikalisches Engagement, das weit ins Schongauer Land hinein wirkt, erhielt er nun eine große Auszeichnung. Auch zwei Männer aus Schwabbruck setzen sich für eine gute Sache ein: Als Weihnachtstrucker fahren sie nach Bosnien. Und hier gibt es weitere Nachrichten aus Schongau und Umgebung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Mittlerweile 183 Fälle gemeldet, fünf Patienten werden beatmet
Mittlerweile ist die Zahl an Coronavirus-Erkrankten im Landkreis Weilheim-Schongau auf 136 angestiegen. In diesem News-Ticker finden Sie immer alle aktuellen …
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Mittlerweile 183 Fälle gemeldet, fünf Patienten werden beatmet
Böbinger (43) rammt betrunken Verkehrsschilder und Zaun - und fährt einfach weiter
Seinen Führerschein wird dieser Mann so schnell nicht wiedersehen: Ein betrunkener Autofahrer aus Böbing hat am Freitagnachmittag die Polizei auf Trab gehalten.
Böbinger (43) rammt betrunken Verkehrsschilder und Zaun - und fährt einfach weiter
Landratswahl in Weilheim-Schongau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Das Kandidatenfeld für die Landratswahl für den Landkreis Weilheim-Schongau im März 2020 war groß - wer jetzt in der Stichwahl ist, lesen Sie hier.
Landratswahl in Weilheim-Schongau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Kommunalwahl 2020 in Region Schongau: Diese Bürgermeister-Kandidaten müssen in die Stichwahl
In der Region Weilheim-Schongau sind die Kommunalwahlen 2020 noch nicht zu Ende - hier finden Sie alle Bürgermeister-Kandidaten in der Stichwahl.
Kommunalwahl 2020 in Region Schongau: Diese Bürgermeister-Kandidaten müssen in die Stichwahl

Kommentare