Die Mitglieder der Peitinger Knappschafts- und Trachtenkapelle können Corona-bedingt in diesem Jahr nicht ihr traditionelles Neujahrsanblasen spielen. Das Bild ist auch nicht aktuell aufgenommen.
+
Die Mitglieder der Peitinger Knappschafts- und Trachtenkapelle können Corona-bedingt in diesem Jahr nicht ihr traditionelles Neujahrsanblasen spielen. Das Bild ist auch nicht aktuell aufgenommen.

Stattdessen Video auf der Webseite zu sehen

Peitinger Neujahrsanblasen diesmal online

  • Barbara Schlotterer-Fuchs
    vonBarbara Schlotterer-Fuchs
    schließen

Peiting - 2020: Ein Jahr geprägt von Verzicht. Und auch mit dem Start ins neue Jahr müssen die Peitinger Bürger auf einen geliebten Brauch verzichten: Das traditionelle Neujahrsanblasen der Knappschafts- und Trachtenkapelle Peiting ist Corona-bedingt abgesagt.

„Wir können die Neujahrsgrüße heuer nicht musikalisch überbringen. Uns ist es aber wichtig, trotzdem alle Peitinger mit den besten Wünschen ins neue Jahr zu schicken“, sagt Musiker-Vorstand Herbert Humpl.

Damit das klappt, hat sich die Kapelle etwas einfallen lassen: Mit einem eigens aufgenommenen Video möchten die Musiker allen Peitingern eine kleine Freude zum Jahreswechsel bereiten.

Das Video kann auf der Webseite unter www.knappschaftskapelle.de abgerufen werden. Dazu nochmal Herbert Humpl: „Wir hoffen natürlich, alle Peitinger bald wieder persönlich begrüßen zu können und musikalisch zu unterhalten.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare