1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schongau
  4. Peiting

Peitingerin (18) missachtet Vorfahrt und verursacht schweren Unfall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Peters

Kommentare

null
Durch den heftigen Aufprall wurden beide Autos in die angrenzende Wiese geschleudert. © Feuerwehr Peiting

Bei einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Peiting und der B 472 sind am Samstagabend drei Personen  zum Teil schwer verletzt worden. Eine 18-jährige Peitingerin hatte beim Abbiegen einem anderen Auto die Vorfahrt genommen.

Peiting - Die 18-jährige Peitingerin wollte laut Polizei gegen 21 Uhr mit ihrem Polo von der Seestraße Richtung Hohenpeißenberg abbiegen. Dabei übersah sie die vorfahrtsberechtigte 54-jährige Hohenpeißenbergerin, die mit ihrem Audi Richtung Bundesstraße fuhr. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurden die beiden Wagen in die angrenzende Wiese geschleudert. 

Die Einsatzkräfte der Peitinger Feuerwehr und die Helfer vor Ort waren als erste an der Unglücksstelle und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Erstversorgung der Unfallopfer. Die Peitingerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach  Murnau geflogen werden musste. Die Hohenpeißenbergerin und ihr Beifahrer wurden mittelschwer verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ebenfalls ins UKM. 

An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die Straße war während des Rettungseinsatzes komplett gesperrt. 

Auch interessant:

Die Peitinger Stockschützen zählen zu den Besten ihres Sports. Doch um den Spielbetrieb in der Marktgemeinde langfristig aufrecht erhalten zu können, fehlt es an einer eigenen Halle. Weil deren Bau nicht zu stemmen ist, haben sich die Verantwortlichen einen Plan B überlegt.

Das „Festa della Birra“ in Calvi ist längst legendär. Am vergangenen Wochenende tischte der Partnerschaftsverein Peiting-Calvi dell’Umbria bereits zum 25. Mal in der italienischen Partnerstadt groß auf. Nur das Wetter wollte bei der diesjährigen Jubiläumsauflage nicht so richtig mitspielen. In Peiting kam es am Montagabend (6. Januar) zu einem tödlichen Unfall. Ein Mann verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen einen Baum.

Auch interessant

Kommentare