Polizeibericht

18-Jähriger schlägt Polizisten

  • schließen

Peiting - Erst den Eingangsbereich eines Einkaufsmarktes verwüstet, dann Polizisten geschlagen: Diese Auffälligkeiten könnten einem 18-jährigen Peitinger noch teuer zu stehen kommen. 

In der Nacht zu Freitag konnte die Polizei gegen 1.50 Uhr in der Freistraße einen 18-jährigen Peitinger aufgreifen, der im Eingangsbereich eines Einkaufmarktes mehrere Gegenstände beschädigt hatte. Der 18-jährige war stark angetrunken und wollte laut Polizei zunächst seine Personalien nicht angeben. Er wurde in Gewahrsam genommen. Auf dem Weg zur Dienststelle beleidigte er die Beamten mehrfach. Zudem schlug er einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Den 18-Jährigen erwarten Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass auch vor weiteren Geschäften und Banken randaliert wurde und möglicherweise ein weiterer 18-jähriger Peitinger beteiligt war.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leser sorgt sich um Kühe - Dürfen sie auch im Winter auf die Weide?
Ist es Tierquälerei, wenn Kühe den Winter auf der Weide verbringen? Leser haben sich über diese Haltung beschwert, doch die Amtstierärztin warnt vor einem pauschalen …
Leser sorgt sich um Kühe - Dürfen sie auch im Winter auf die Weide?
Berg-Unglück in Tirol: Frau (29) verliert Partner - für ihn teilt sie bewegendes Video
Für Maria Z. ist nichts mehr, wie es war, seit ihr Partner Christian (25) bei einem Bergunglück in Tirol starb. Für ihn machte sie ein emotionales Video.
Berg-Unglück in Tirol: Frau (29) verliert Partner - für ihn teilt sie bewegendes Video
Eine junge Kapelle kommt in die Jahre
Es sei eine junge Truppe, so Schwabsoiens Bürgermeister Siegfried Neumann, mit Blick auf die Musikkapelle Sachsenried. Demgegenüber steht aber das Jubiläum, das der …
Eine junge Kapelle kommt in die Jahre
ÖDP will in Peiting bei den Kommunalwahlen antreten - es gibt noch eine Hürde
Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ist im Landkreis auf dem Vormarsch. Der neu gegründete ÖDP-Ortsverein in Peiting ist der dritte im Landkreis. Jetzt heißt es, …
ÖDP will in Peiting bei den Kommunalwahlen antreten - es gibt noch eine Hürde

Kommentare