+
Landessieger Sebastian Rudolf mit Schulleiterin Anja Mross und Raiba-Marketingchef Andreas Kögl.

Wettbewerb Raiffeisenbank Pfaffenwinkel

Landessieger Sebastian Rudolph

Toller Erfolg: Mit seinem Bild „Ich erfinde eine Keksmaschine“ hat erstmals seit 48 Jahren ein Kind aus dem Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel auf Landesebene einen Preis gewonnen.

Peiting/Altenstadt – Das Bild von Sebastian Rudolph aus Altenstadt ist von einer Jury in München zum 3. Landessieger des Wettbewerbs „jugend creativ“ in der Altersgruppe der 1. und 2. Klassen gewählt worden.

„Das war echt eine super Überraschung“, sagte Raiba-Marketingleiter Andreas Kögl über den Landessieger. „Ich betreue den Wettbewerb seit über 20 Jahren, aber einen Landessieger haben wir noch nie gehabt“, erklärt er weiter.

Der Sieger wurde zeitnah in entsprechendem Rahmen über seinen Gewinn informiert: Vor der versammelten Altenstadter Grundschule wurde Sebastian Rudolph die Nachricht über seinen Podestplatz auf Landesebene übermittelt. Da er eine Keksmaschine erfinden will, hat er gleich eine ganze Tüte Kekse von der Raiffeisenbank dazu bekommen. Als Hauptpreis darf er mit einer erwachsenen Begleitperson ein Wochenende bei den Kaltenberger Ritterspielen verbringen. Zudem nimmt das Bild an der Bundesjury in Berlin teil.

„Erfindungen verändern unser Leben“ lautete das Motto des 48. Internationalen Wettbewerbes „jugend creativ“ der Genossenschaftsbanken. Knapp 2000 junge Künstler aus dem Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel sind der Einladung gefolgt und haben sich auf eine bunte Exkursion in die Welt der Erfinder begeben. Bis Ende Februar konnten alle Schüler der Klassen 1 bis 13 ihre Bilder und Quizlösungen einreichen.

Aus allen Wettbewerbsbeiträgen haben Jurys in jeder Schule Klassen- und Schulsieger ermittelt. Jeweils die besten drei Arbeiten einer Altersklasse wurden dann zur Landesjury nach München weitergeleitet. Die Raiffeisenbank Pfaffenwinkel hatte zahlreiche Sachpreise für ihre Gewinner ausgelobt Insgesamt haben im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel 107 Klassen aus 14 Schulen teilgenommen. Es wurden 299 Sieger gekürt und 53 Bilder zur Landesjury weitergegeben. (sn)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tabak-Asche setzt Balkon in Brand: Feuerwehr rechtzeitig zur Stelle
Das hätte schlimm ausgehen können: Asche aus einer Tabakpfeife hat in der Nacht auf Donnerstag in Schongau einen Balkon in Brand gesetzt. Zum Glück waren die Bewohner …
Tabak-Asche setzt Balkon in Brand: Feuerwehr rechtzeitig zur Stelle
Neubau der Offenen Ganztagsschule in Peiting: Gemeinde setzt den Rotstift an
Trotz Corona-Krise gehen die Baupreise weiter nach oben. Das bekommt auch die Marktgemeinde Peiting zu spüren. Weil der millionenschwere Bau der Offenen Ganztagsschule …
Neubau der Offenen Ganztagsschule in Peiting: Gemeinde setzt den Rotstift an
Denklingen setzt bei Heizung auf Holz
Die Gemeinde Denklingen setzt beim Neubau der großen Kindertagesstätte und des Bürger- und Vereinezentrums auf eine Hackschnitzel-Heizung. Diese Entscheidung ist von …
Denklingen setzt bei Heizung auf Holz
V-Baumarkt in Peiting: „Es geht nicht um eine Neiddebatte“
Die Stadt Schongau möchte in der Diskussion um den in Peiting geplanten V-Baumarkt einige Dinge geraderücken. Der Vorwurf der „Neiddebatte“ entbehre jeglicher Grundlage. …
V-Baumarkt in Peiting: „Es geht nicht um eine Neiddebatte“

Kommentare