+

Polizeibericht

Zwei Unfälle auf glatter Fahrbahn

Zum Glück ohne Verletzte sind zwei Unfälle am Dienstag abgegangen, bei denen die Fahrer laut Polizei vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen unterwegs waren

Schongau/Bernbeuren – Gegen 16.30 Uhr fuhr eine 47-Jährige aus Rettenbach mit ihrem Auto Richtung Bernbeuren, als sie von der Straße abkam und einen Zaun durchbrach. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Auto beträgt rund 10 000 Euro, am Zaun geschätzt 500 Euro.

Gegen 19.40 Uhr war ein 36-jähriger Dachauer mit seinem Wagen von Peiting in Richtung Schongau unterwegs. Er wollte nach rechts in die Dießener Straße einbiegen, kam jedoch ins Rutschen und überfuhr ein Verkehrszeichen. Bei diesem Unfall entstand Gesamtschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.

Beide Fahrzeugführer müssen laut Polizei mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens mit nicht angepasster Geschwindigkeit rechnen.  sn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewalt auf dem Fußballplatz, Trunkenheit im Verkehr
Die Polizei in Schongau und Umgebung hatte am langen Pfingstwochenende einiges zu tun. Auf dem Fußballplatz in Hohenfruch kam es zu einer schlimmen Entgleisung, in …
Gewalt auf dem Fußballplatz, Trunkenheit im Verkehr
Dreiste Diebe klauen Deko-Instrumente
Sie waren beim Bezirksmusikfest in Hohenfurch echte Hingucker, jetzt sind sind sie weg: Unbekannte haben zwei der liebevoll geschnitzten Holzinstrumente mitgehen lassen …
Dreiste Diebe klauen Deko-Instrumente
Computer-Tomograph der neuesten Generation
Großer Bahnhof am Krankenhaus Schongau für ein neues hochmodernes CT-Gerät. Mitte Juni wird das „Somaton Defenition“ der Firma Siemens in Betrieb gehen.
Computer-Tomograph der neuesten Generation
Schongauer Kanalbrücken-Baustelle: Diesen Tag sollten Sie sich merken
25. Juni: An diesem Tag soll die Leidenszeit der Autofahrer im Raum Schongau vorbei, die Kanalbrücken-Baustelle wieder zweispurig befahrbar sein. Die zwischenzeitlich …
Schongauer Kanalbrücken-Baustelle: Diesen Tag sollten Sie sich merken

Kommentare