+
Weit mehr als ein Promille Alkohol hatte der Peitinger im Blut.

Am frühen Morgen

Volltrunkener Peitinger (23) landet auf Weg zur Arbeit in Leitplanke

  • schließen

Peiting - Die morgendliche Trunkenheitsfahrt eines 23-jährigen Peitingers ist in einer Leitplanke geendet. Nicht nur das Auto ist Schrott, auch der Führerschein ist weg. Kurios: Er war auf dem Weg zur Arbeit.

Am Donnerstag gegen 06.35 Uhr wollte  ein 23-jähriger Peiting mit seinem Auto von der Münchener Straße in die Wanderhofstraße abbiegen. Laut Polizei war er auf dem Weg zur Arbeit und schon spät dran - vielleicht war er deshalb zu schnell unterwegs. Denn der junge Mann verlor bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die rechte Leitplanke, wo sich der Pkw mit der Front verkeilte.

Dass der Unfall noch eine anderer Ursache haben könnte, merkten die Beamten schnell: Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizisten beim Fahrer deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest erbrachte ein Ergebnis weit jenseits von einem Promille. "Vermutlich Restalkohol vom Vorabend", mutmaßt Vize-Polizeichef Manfred Maier. Daraufhin musste sich der Peitinger einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 5500 Euro.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

Hirschvogeleck: Ampelanlage kommt
Peiting – Die Verkehrsführung am sogenannten Hirschvogeleck beschäftigt den Gemeinderat schon seit Jahrzehnten. Im Sommer vergangenen Jahres ist eine Entscheidung …
Hirschvogeleck: Ampelanlage kommt
91-Jährige von Auto erfasst
Peiting - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag am neuen Kreisverkehr neben der Raiffeisenbank in Peiting ereignet. 
91-Jährige von Auto erfasst
Schüler erzählen ihre eigene Geschichte
Peiting – Wer hat sie nicht, seine ganz eigenen Geschichten. Geschichten, die bewegen. Geschichten, die nachdenklich machen. Geschichten, die andere aufmuntern oder …
Schüler erzählen ihre eigene Geschichte
Glaubenskurs mit Lerneffekt
Peiting/Schongau/Herzogsägmühle – Die Kooperation der Kirchengemeinden Peiting-Herzogsägmühle und Schongau ist die altbewährte, das Konzept in diesem Jahr ein neues: …
Glaubenskurs mit Lerneffekt

Kommentare