+
ECP-Vorstand Gerhard Weyrich (li) und Kassier Harald Wörnzhofer (re) haben bereits 70 Stände vermietet.

5. Pfaffenwinkel-Gewerbeschau

Nur noch wenige Ausstellungsplätze frei

  • schließen

Peiting - In knapp zwei Monaten ist es soweit. Die Pfaffenwinkel-Gewerbeschau öffnet zum dritten Mal in Peiting ihre Pforten. Über 70 Firmen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.

Die Vorbereitungen für die fünfte Pfaffenwinkel-Gewerbeschau am 9./10. Juli im Peitinger Eisstadion laufen auf Hochtouren. Und auch die Firmen sind ganz heiß darauf, sich in der Marktgemeinde zu präsentieren. „Nur noch wenige Plätze für interessierte Aussteller stehen zur Verfügung“, so Gerhard Weyrich vom EC Peiting, der die Schau ausrichtet. „Kurzentschlossene sollten sich deshalb möglichst bald anmelden“, betont Weyrich.

Wie er verspricht, decken die angemeldeten Aussteller wieder ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Produkten ab, so dass für jeden Besucher sicher etwas Interessantes dabei sein wird.

Auch die Energietage sind wieder am Start

„Auch das Rahmenprogramm der diesjährigen Pfaffenwinkel Gewerbeschau ist zwischenzeitlich aufgestellt“, gibt Weyrich bekannt. Im Rahmen der Peitinger Energietage erfahren die Zuhörer bei den Vorträgen wichtige Informationen unter anderem zu Themen wie Wissenswertes über Holzhäuser oder über Förderprogramme für den Wohnungsbau beziehungsweise Sanierung.

Daneben gibt es ein buntes Programm mit Auftritten der Trachtenjugend des Trachtenvereins Alpenrose, den Rock’n Rollern sowie dem Schulensemble der Peitinger Musiklehrer. Auch die Bergwacht Steingaden-Peiting wird sich am Sonntag dem Publikum mit verschiedenen Übungen präsentieren.

Eine Übersicht der ausstellenden Firmen, die aktuelle Standplanung und Infos zum reichhaltigen Rahmen- und Vortragsprogramm, sowie alle nötigen Anmeldeformulare für Aussteller finden Interessenten im Internet unter www.Pfaffenwinkel-Gewerbeschau.de Alle teilnehmenden Firmen sowie das Organisationsteam freuen sich auf viele Besucher der Gewerbeschau.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

Schüler erzählen ihre eigene Geschichte
Peiting – Wer hat sie nicht, seine ganz eigenen Geschichten. Geschichten, die bewegen. Geschichten, die nachdenklich machen. Geschichten, die andere aufmuntern oder …
Schüler erzählen ihre eigene Geschichte
Glaubenskurs mit Lerneffekt
Peiting/Schongau/Herzogsägmühle – Die Kooperation der Kirchengemeinden Peiting-Herzogsägmühle und Schongau ist die altbewährte, das Konzept in diesem Jahr ein neues: …
Glaubenskurs mit Lerneffekt
Asylbewerber leiden unter neuen Gesetzen
Peiting – Jedes Jahr erhalten Menschen, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, im Rahmen der Mitarbeitendenversammlung die Herzogsägmühler Verdienstmedaille. …
Asylbewerber leiden unter neuen Gesetzen
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Hohenfurch/Peiting – Es war eine rauschende Ballnacht. Ein schmuckes Prinzenpaar und eine Garde, die Maßstäbe setzte, begeisterten beim Hohenfurcher Inthroball in der …
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies

Kommentare