Peitinger rastet aus

Prellungen nach Party-Prügelei

Peiting - Prellungen im Gesicht und an der Schulter sind die Ergebnisse einer „Partyplauderei“ in Raisting. Bei der sind ein Peitinger und ein Peißenberger aneinandergeraten.

Wie die Schongauer Polizei mitteilt, hatte der Party-Abend auf dem Sportgelände in Raisting für eine Peitingerin (30) und ihren 27-jährigen Begleiter aus Peißenberg gut angefangen. Man feierte, man ratschte. Unter anderem auch mit einem Peitinger (26). Das längere Gespräch führte allerdings offenbar in die falsche Richtung.

Nach Angaben der 30-Jährigen rastete der 26-jährige Peitinger plötzlich total aus und verpasste ihrem Begleiter mehrere Faustschläge. Gegen den Mann ermittelt die Polizei jetzt wegen Körperverletzung.

bas

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Facebook mehr Bürger erreichen
Peiting – Stellenausschreibung, aktuelle Infos und Loipenplan. All das und vieles mehr soll der Facebook-User unter @peiting.de ab sofort finden. Die Seite gibt es zwar …
Mit Facebook mehr Bürger erreichen
18-Jähriger schlägt Polizisten
Peiting - Erst den Eingangsbereich eines Einkaufsmarktes verwüstet, dann Polizisten geschlagen: Diese Auffälligkeiten könnten einem 18-jährigen Peitinger noch teuer zu …
18-Jähriger schlägt Polizisten
Hirschvogeleck: Ampelanlage kommt
Peiting – Die Verkehrsführung am sogenannten Hirschvogeleck beschäftigt den Gemeinderat schon seit Jahrzehnten. Im Sommer vergangenen Jahres ist eine Entscheidung …
Hirschvogeleck: Ampelanlage kommt
91-Jährige von Auto erfasst
Peiting - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag am neuen Kreisverkehr neben der Raiffeisenbank in Peiting ereignet. 
91-Jährige von Auto erfasst

Kommentare