Streit eskaliert Am Gumpen

Weil sie Enten fütterte: Peitingerin schlägt Frau

  • schließen

Peiting - Mehrmals hat eine Frau aus Peiting am Gumpen auf eine Schongauerin eingeschlagen. Erst eine Spaziergängerin konnte die Frauen stoppen. 

Damit hatte eine Frau aus Schongau nicht gerechnet: Friedlich fütterte sie am Donnerstagnachmittag in Peiting am Gumpen die Enten. Dies missfiel einer Peitingerin aber so sehr, dass es zum Streit zwischen den beiden Frauen kam.

Im Verlauf der Auseinandersetzung schubste die Peitingerin die Schongauerin um, packte sie an den Haaren und schlug ihr ein paar Mal mit der flachen Hand ins Gesicht. Als sich eine Spaziergängerin näherte, ließ die Peitingerin von der Schongauerin ab und ging zu ihrem Auto. 

Laut Polizei Schongau erlitt die Schongauerin leichte Verletzungen. Gegen die Frau aus Peiting wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Hohenfurch/Peiting – Es war eine rauschende Ballnacht. Ein schmuckes Prinzenpaar und eine Garde, die Maßstäbe setzte, begeisterten beim Hohenfurcher Inthroball in der …
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Irre Schlitten fürs Kanapee-Rennen gesucht
Peiting - Boandlkramer, Panzer Knacker oder die Barmherzigen Brüder – das sind nur ein paar Namen der genial-fetzigen Schlitten, die in den vergangenen Jahren bei den …
Irre Schlitten fürs Kanapee-Rennen gesucht
Den Blick nach vorn richten
Peiting – Ganz im Zeichen der Hoffnung und Zuversicht stand der Neujahrsempfang der CSU Peiting im Sparkassensaal. Während Verkehrsminister und Ehrengast Alexander …
Den Blick nach vorn richten
So klingt die Welt von morgen
Peiting  - Die Menschheit auf dem Höhepunkt ihrer Macht – jede Krankheit ist heilbar, die Technik löst alle Probleme. Doch dann der große Knall, alles vorbei. Diese …
So klingt die Welt von morgen

Kommentare