An der Tankstelle

Mann (21) klaut Sixpack und haut ab

  • schließen

Peiting - Einen ziemlichen Durst aber kein Geld hatte ein Mann (21) am Sonntagabend. Deshalb hat er sich an einer Tankstelle in Peiting einfach mal selbst bedient - aber er hat die Rechnung ohne die Polizei gemacht. 

Dieser Plan ging mal ordentlich nach hinten los: Am Sonntagabend betrat ein 21-Jähriger aus dem Altlandkreis eine Tankstelle in Peiting, begab sich dort zum Kühlregal, schnappte sich einen Sixpack Bier und rannte anschließend damit aus der Tankstelle - ohne zu bezahlen. 

Im Rahmen der anschließenden Fahndung fanden die Polizisten den 21-Jährigen am Bahnhof in Schongau. Allerdings hatte er wohl einen ziemlichen Durst. Er hatte nur noch eine Flasche Bier bei sich. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber leiden unter neuen Gesetzen
Peiting – Jedes Jahr erhalten Menschen, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, im Rahmen der Mitarbeitendenversammlung die Herzogsägmühler Verdienstmedaille. …
Asylbewerber leiden unter neuen Gesetzen
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Hohenfurch/Peiting – Es war eine rauschende Ballnacht. Ein schmuckes Prinzenpaar und eine Garde, die Maßstäbe setzte, begeisterten beim Hohenfurcher Inthroball in der …
Vogelgrippe im Textilfrei-Wohlfühlparadies
Irre Schlitten fürs Kanapee-Rennen gesucht
Peiting - Boandlkramer, Panzer Knacker oder die Barmherzigen Brüder – das sind nur ein paar Namen der genial-fetzigen Schlitten, die in den vergangenen Jahren bei den …
Irre Schlitten fürs Kanapee-Rennen gesucht
Den Blick nach vorn richten
Peiting – Ganz im Zeichen der Hoffnung und Zuversicht stand der Neujahrsempfang der CSU Peiting im Sparkassensaal. Während Verkehrsminister und Ehrengast Alexander …
Den Blick nach vorn richten

Kommentare