+
Die Pfadfinder vom Stamm Lechrain haben ein umfangreiches Ferienprogramm hinter sich gebracht. 

Pfadfinder VCP Stamm Lechrain

Rückschau auf das Ferienprogramm

Nach dem Augsburger Zoo, dem Skyline Park, der Bavaria Filmstadt, dem Freilichtmuseum Glentleiten und dem Klettergarten „Bärenfalle“ wurde beim Ferienprogramm der Pfadfinder aus Epfach abschließend noch das Legoland besucht.

Denklingen/Epfach – Um gemeinsam noch einmal Fotos und Filme anzusehen und sich noch einmal zu treffen, haben sich die jungen Gruppenleiter etwas überlegt.

Am letzten Sonntag der Sommerferien, also am 10. September, feiert der VCP Stamm Lechrain den Abschluss des Pfadfinder-Ferienprogramms mit allen Teilnehmern und ihren Eltern (auch weitere Gäste sind herzlich willkommen an diesem Tag der offenen Tür) im Gruppenraum in Epfach. Es wird gekocht, es werden alle Fotos, die bei den Fahrten entstanden sind, gezeigt und natürlich auch die Filme, die in der Bavaria Filmstadt gedreht wurden. Und während die Eltern gemütlich zusammen sitzen können, spielen die Gruppenleiter mit den Kids noch ein paar Spiele. Eltern dürfen aber auch gerne mitmachen.

Die wichtigen Informationen über das Ferienprogramm gibt es am Sonntag, 10. September, ab 15 Uhr, Pfarrheim in Epfach (Dominikus-Zimmermann Str. 4).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als Uno und Mensch ärgere Dich nicht
Es ist eine Premiere: Am Wochenende 10. und 11. März steigen die 1. Peitinger Brettspieltage. Zwei Tage lang können in der Schloßberghalle viele Neuerscheinungen, aber …
Mehr als Uno und Mensch ärgere Dich nicht
Pläne für Historischen Markt stehen
Beim Schongauer Sommer mit dem Historischen Markt wird es dieses Jahr ein kräftiges Durchschnaufen ohne Extra-Höhepunkte geben, denn die Blicke richten sich schon auf …
Pläne für Historischen Markt stehen
„Wasser marsch“ auf dem Eisplatz in Hohenfurch
Hohenfurch - Am Wochenende soll’s rund gehen auf dem Eisplatz in Hohenfurch. Das wünschen sich die kleinen und schon etwas größeren Schlittschuhläufer und mehr noch die …
„Wasser marsch“ auf dem Eisplatz in Hohenfurch
Pfaffenwinkelbahn geht überall leer aus
Der Schienenweg von Schongau nach München und zurück bleibt auch in näherer Zukunft für die Fahrgäste ein mühsamer. Umsteigefreie Verbindungen und Taktverdichtungen …
Pfaffenwinkelbahn geht überall leer aus

Kommentare