+
Die Pfadfinder vom Stamm Lechrain haben ein umfangreiches Ferienprogramm hinter sich gebracht. 

Pfadfinder VCP Stamm Lechrain

Rückschau auf das Ferienprogramm

Nach dem Augsburger Zoo, dem Skyline Park, der Bavaria Filmstadt, dem Freilichtmuseum Glentleiten und dem Klettergarten „Bärenfalle“ wurde beim Ferienprogramm der Pfadfinder aus Epfach abschließend noch das Legoland besucht.

Denklingen/Epfach – Um gemeinsam noch einmal Fotos und Filme anzusehen und sich noch einmal zu treffen, haben sich die jungen Gruppenleiter etwas überlegt.

Am letzten Sonntag der Sommerferien, also am 10. September, feiert der VCP Stamm Lechrain den Abschluss des Pfadfinder-Ferienprogramms mit allen Teilnehmern und ihren Eltern (auch weitere Gäste sind herzlich willkommen an diesem Tag der offenen Tür) im Gruppenraum in Epfach. Es wird gekocht, es werden alle Fotos, die bei den Fahrten entstanden sind, gezeigt und natürlich auch die Filme, die in der Bavaria Filmstadt gedreht wurden. Und während die Eltern gemütlich zusammen sitzen können, spielen die Gruppenleiter mit den Kids noch ein paar Spiele. Eltern dürfen aber auch gerne mitmachen.

Die wichtigen Informationen über das Ferienprogramm gibt es am Sonntag, 10. September, ab 15 Uhr, Pfarrheim in Epfach (Dominikus-Zimmermann Str. 4).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw fängt während der Fahrt Feuer und brennt vollständig aus
Zwischen Schongau und Burrgen hat ein Auto während der Fahrt Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt.
Pkw fängt während der Fahrt Feuer und brennt vollständig aus
Real-Madrid-Star kauft Luxus-Auto in Schongau - und bekommt in Spanien deshalb richtig Ärger
Ein Real Madrid-Spieler hat einen neuen Rolls Royce - und zwar aus Schongau. Was dort für Begeisterung sorgte, handelte dem Kicker daheim einen Haufen Ärger ein.
Real-Madrid-Star kauft Luxus-Auto in Schongau - und bekommt in Spanien deshalb richtig Ärger
Aus Zigeunerbraten wird Pusztabraten: Metzgerei muss Schinken umbenennen - weil Kunden meckern
Wer neuerdings in die Auslagen der Filialen der Metzgerei Boneberger aus Schongau schaut, wundert sich: Der Schinken „Zigeunerbraten“ heißt jetzt „Pusztabraten“ - weil …
Aus Zigeunerbraten wird Pusztabraten: Metzgerei muss Schinken umbenennen - weil Kunden meckern
Der Biber soll aus Burggen verschwinden
Der Biber bereitet in der Gemeinde Burggen zunehmend Probleme. Vor allem am Hochwasserrückhaltebecken und am Löschwasserteich sind mittlerweile erhebliche Schäden …
Der Biber soll aus Burggen verschwinden

Kommentare