Gut besucht war die Pfaffenwinkel-Gewerbeschau im Vorjahr in Peiting. Jetzt will Schongau nachlegen. archiv sak
+
Gut besucht war die Pfaffenwinkel-Gewerbeschau im Vorjahr in Peiting. Jetzt will Schongau nachlegen.

Pfaffenwinkel-Gewerbeschau: 6000 Besucher erwartet

Schongau - Zur Pfaffenwinkel-Gewerbeschau 2013 am 13./14. Juli in Schongau haben sich 55 Aussteller angemeldet. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

„Die Ausstellungsflächen in der Eishalle und im Freien sind voll belegt“, freut sich Oliver Karbach von der Schongauer Eislauf-Abteilung, die in Zusammenarbeit mit den Gewerbeverbänden Schongau und Peiting sowie der Werbegemeinschaft Altstadt als Veranstalter auftritt.

Der überwiegende Teil der Aussteller kommt aus dem Raum Schongau/Peiting, „aber auch aus der Umgebung, z.B. Peißenberg und Bernbeuren, gingen Anmeldungen ein“, erklärte Karbach im Vorfeld. In der Eishalle sind die Stände (bei Gebühren zwischen 250 und 690 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer) übersichtlich aufgebaut. Neben dem Halleneingang befindet sich eine Bühne für das Rahmenprogramm. Bei den Freiflächen ist der Eisstockplatz sowie der Parkstreifen neben der Lechuferstraße (im Bereich vis à vis von Eishalle und Eisstockplatz) reserviert. Dort präsentieren sich fünf Autohäuser sowie unter anderem auch das Rote Kreuz.

Die Eröffnung der Pfaffenwinkel-Gewerbeschau nimmt Schongaus Bürgermeister Karl-Heinz Gerbl am Samstag, 13. Juli, um 10 Uhr vor. Zum Rahmenprogramm gehören Vorführungen eines Fitness-Studios und der Auftritt des Ballettstudios Schongau. Für die Besucher gibt es auch eine Verlosung und Tombola mit attraktiven Preisen (Fernseher, Zugspitzrundflug, Einkaufsgutscheine usw.). Eine Reaktionswand und Autoscooter für Kinder rund das Programm ab.

„Aber auch die Aussteller lassen sich für die Besucher etwas einfallen“, ist Oliver Karbach überzeugt. Er rechnet an den zwei Tagen mit 5000 bis 6000 Besuchern. Parkplätze werden am Volksfestplatz sowie eventuell am Feuerwehrhaus und am Sportplatz ausgewiesen.

Die Gewerbeschau ist am Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli, jeweils von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Hinweis: Weitere Informationen und der Lageplan mit Standbelegung auf der Homepage www. pfaffenwinkel-gewerbeschau.de

mg

Auch interessant

Kommentare