+
Direkt neben der viel befahrenen Bundesstraße hielt diese Gruppe ihr Picknick.

Bei Hohenfurch

Picknick an der B17

Hohenfurch - Frühstücken neben der Bundesstraße? Gibt es wirklich! Zwei Familien haben es sich mit Camping-Tischchen und Stühlen bequem gemacht.  

Man hat ja schon viel im Zuge oder am Rande der B17 nahe der Schönachgemeinde gesehen und erlebt. Überladene Fahrzeuge, Pannen, Schneeverwehungen und auch wunderschöne Sonnenaufgänge. Dieses Bild hat es bisher aber noch nicht gegeben. Zwei Familien haben sich zu einem Frühstück neben der Bundesstraße platziert. Mit allem drum und dran. Campingtisch und Stühle, Kühlbox, Getränke und jede Menge Kaffee. Da stören selbst nicht die vielen vorbeifahrenden Fahrzeuge, die sich Richtung Berge bewegen.

Es handelt sich um eine Gruppe aus Deggendorf, die auf der Fahrt zur Wieskirche ist. Der Hunger hat sie geplagt und die Aussicht auf das Voralpenland oberhalb der Kuppe vor Hohenfurch hat begeistert. Und da sie sich wünschen, dass mal an dieser Stelle ein Park- oder Ruheplatz entstehen sollte, schlugen sie hier ihre Zelte auf.

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Eine Person liegt im Peitinger Kampfgartenweg und bewegt sich nicht mehr - diese Meldung ließ Schlimmstes befürchten. Die Polizei rückte sofort aus.   
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
Bluttat in Penzberg: Eine 45-Jährige geht am Mittwoch mit einem Messer auf ihre Ex-Schwiegermutter los - nach kurzer Flucht stellt sie sich, schweigt aber zu den …
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
„Es wurde mit allen geredet“
In Rottenbuch wird über den geplanten Supermarkt diskutiert. Ansässige Geschäftsleute sammeln Unterschriften gegen das Projekt auf der grünen Wiese. Sie fürchten um ihre …
„Es wurde mit allen geredet“
Münchner übersteht Horrorunfall unverletzt 
Ein 42-jähriger Motorradfahrer dürfte heute Morgen seinem Schutzengel nicht nur einmal gedankt haben. Der Münchner hat in Bernbeuren einen lebensgefährlichen Unfall …
Münchner übersteht Horrorunfall unverletzt 

Kommentare