+
Direkt neben der viel befahrenen Bundesstraße hielt diese Gruppe ihr Picknick.

Bei Hohenfurch

Picknick an der B17

Hohenfurch - Frühstücken neben der Bundesstraße? Gibt es wirklich! Zwei Familien haben es sich mit Camping-Tischchen und Stühlen bequem gemacht.  

Man hat ja schon viel im Zuge oder am Rande der B17 nahe der Schönachgemeinde gesehen und erlebt. Überladene Fahrzeuge, Pannen, Schneeverwehungen und auch wunderschöne Sonnenaufgänge. Dieses Bild hat es bisher aber noch nicht gegeben. Zwei Familien haben sich zu einem Frühstück neben der Bundesstraße platziert. Mit allem drum und dran. Campingtisch und Stühle, Kühlbox, Getränke und jede Menge Kaffee. Da stören selbst nicht die vielen vorbeifahrenden Fahrzeuge, die sich Richtung Berge bewegen.

Es handelt sich um eine Gruppe aus Deggendorf, die auf der Fahrt zur Wieskirche ist. Der Hunger hat sie geplagt und die Aussicht auf das Voralpenland oberhalb der Kuppe vor Hohenfurch hat begeistert. Und da sie sich wünschen, dass mal an dieser Stelle ein Park- oder Ruheplatz entstehen sollte, schlugen sie hier ihre Zelte auf.

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

B17 bei Denklingen: Windböe kippt Lkw-Anhänger um
Der Sturm wütete am Mittwoch vor allem im Norden, sorgte aber auch auf der B17 bei Denklingen für eine lange Straßensperre.
B17 bei Denklingen: Windböe kippt Lkw-Anhänger um
Planung für neuen Schongauer Kreisverkehr steht
In einer Sondersitzung hat der Stadtrat am Dienstagabend die Pläne für den künftigen Kreisverkehr am Schulzentrum festgezurrt. Auch eine Hol- und Bringzone an der …
Planung für neuen Schongauer Kreisverkehr steht
Auerbergkirche über Sommer gesperrt
Die Auerbergkirche muss renoviert werden und bleibt deshalb über den Sommer hinweg geschlossen. Dies bedauerte Bernbeurens Bürgermeister Martin Hinterbrandner in der …
Auerbergkirche über Sommer gesperrt
Mann (44) fällt auf Betrugsmasche herein
Ein Mann aus Denklingen ist vergangenen Freitag auf einen Betrüger hereingefallen. Die Masche ist der Schongauer Polizei bekannt. 
Mann (44) fällt auf Betrugsmasche herein

Kommentare