+
Das Bundespolizeiorchester unter der Leitung von Christian Lombardi spielte in Rott für die Grund- und Mittelschüler auf.

Grund- und Mittelschule Rott

Polizeiorchester spielt Filmmelodien

Einen ganz besonderen musikalischen Genuss durften die Schüler der Grund- und Mittelschule Rott erleben: Das Bundespolizeiorchester spielte Filmmusik für die Kinder.

Die bekannten Melodien zu Robin Hood, Harry Potter und Jurassic Park tönten durch die Schulturnhalle. „Wir machen heute Kino – nur die Leinwand fehlt, die müsst Ihr Euch selbst vorstellen“, erklärte Dirigent Christian Lombardi, der den Schülern auch die Geschichte der Entstehung der Filmmusik näherbrachte. Diese fing sogar schon bei den Stummfilmen an, wie die Kinder erfuhren: Damals saß ein Pianist oder manchmal auch ein Orchester bei den Filmvorführungen da und spielte live Musik, während die Filme liefen. Meist waren das einfach nur bekannte Opern. Erst später wurden dann Tonaufnahmen gemacht und zum Film dazugespielt. Längst werden natürlich auch keine Opern mehr genommen – heute wird zu jedem Film passend die Musik geschrieben: Filmmusik, wie sie auch das Bundespolizeiorchester für die Schüler spielte. Die Grundschüler bekamen zuerst das Dschungelbuch zu hören: Nicht nur die Musik, sondern auch die Texte dazu. Die Kinder stampften gleich begeistert mit den Füßen mit. Ganz nebenbei erfuhren die Schüler auch noch ein bisschen etwas über die Arbeit der Polizei.

Auch interessant

Kommentare