Fahrer hatte 2,46 Promille

Im Vollrausch: Unfall an Premer Alkohol-Fachklinik

  • schließen

Nach einer kilometerlangen Promillefahrt in Schlangenlinien landete ein 66-jähriger Füssener schließlich im Graben - ausgerechnet am Parkplatz der Fachklinik in Prem, die für Alkoholabhängige spezialisiert ist.

Wollte er sich selbst einweisen? War die Fachklinik in Prem für den 66-jährigen Füssener der letzte Hoffnungsschimmer? Dazu konnte die Schongauer Polizei nichts sagen. Doch Tatsache ist, dass am Sonntag gegen 19.20 Uhr bei der Einsatzzentrale der Polizei in Kempten gemeldet wurde, wonach ein blauer Audi von Roßhaupten Richtung Steingaden in Schlangenlinien fahren würde. 

Die Polizei Schongau schickte sofort eine Streife in diese Richtung los. Den fahrer mussten sie aber nicht mehr suchen. Denn kurz darauf meldete die Einsatzzentrale in Rosenheim, dass der besagte Audi nun am Parkplatz der Fachklinik für Alkoholtherapie in Prem in den Graben gefahren sei. Bei der folgenden Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 66-jährige Fahrer aus Füssen erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab 2,46 Promille. Der Pkw-Lenker musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Unfall wurden mehrere kleinere Bäume und ein Zaun beschädigt. Gesamtschaden: rund 350 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Verkehrs-Chaos: Schongauer Feuerwehr sauer auf Bauamt
Seit Beginn der Schongauer Kanalbrücken-Baustelle stellen sich alle die Frage, was bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße passiert. Am Samstag ist der Fall eingetreten …
Nach Verkehrs-Chaos: Schongauer Feuerwehr sauer auf Bauamt
„Die richtigen Leute zur richtigen Zeit“
Aus Altersgründen ziehen sich die Initiatoren der Rumänienhilfe Altenstadt-Denklingen, Helga und Rudolf Lang, nach 28 Jahren aus der Organisation zurück. In dieser Zeit …
„Die richtigen Leute zur richtigen Zeit“
480 Jahre Dorfschul-Geschichte
„Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss“, heißt es schon bei Wilhelm Busch. Und: „Dass dies mit Verstand geschah, war der Lehrer Lämpel da“. Der …
480 Jahre Dorfschul-Geschichte
Zwischen Schongau und Peiting: Schwerer Unfall an Lechtalbrücke löst Verkehrschaos aus
Ein schwerer Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat sich am Samstagmorgen an der Lechtalbrücke zwischen Schongau und Peiting ereignet. Die Brücke musste komplett …
Zwischen Schongau und Peiting: Schwerer Unfall an Lechtalbrücke löst Verkehrschaos aus

Kommentare