+
Wenn Rainer Seidl auf Mallorca oben ohne auftritt und seinen Hasensong zum Besten gibt, , dann ist das Publikum ganz aus dem Häuschen.

Rainer Seidl singt auf Partyinsel

Hasensong erobert jetzt auch Mallorca

Altenstadt - Der singende Verwaltungsangestellte Rainer Seidl gibt weiter mächtig Gas. Gerade erst zurück von einem Auftritt auf der Ferieninsel Mallorca, soll in diesem Jahr noch ein neues Lied auf den Markt kommen. 

„Sind schon alle Hasen da?“ hieß der Bewerbungshit des stellvertretenden Verwaltungschefs der Gemeinde Altenstadt, der heuer seit bereits 34 Jahren auf der Bühne steht, für die Wiesn. Und der machte den 47-Jährigen, der nach wie vor zu Betriebsfesten, Hochzeiten und Geburtstagen durch Oberbayern und Schwaben musikalisch tourt, schlagartig richtig bekannt. Worauf auch Mitvierzigerin Marion Pfaff aus dem Kölner Raum, vielen besser bekannt als Krümel aus der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“, die nach Mallorca ausgewandert ist und unter anderem auch im Bierkönig auftritt. Auch selbst hat sie in Paguera inzwischen einen eigenen Party-Stadl, den sogenannten Krümel-Stadl. Und in den lud sie Ende April Rainer Seidl zwecks Auftritts ein. Es war quasi das Saison-Opening der Partyinsel, wo Rainer Seidl am 24. April für eine Stunde ab Mitternacht auf der Bühne stand. Dort, wo in der Vergangenheit auch schon bekannte Namen wie Dschungelkönig und DSDS-Dauerbrenner Menderes oder auch Ina Colada bereits gestanden hatten.

Und er zeigte sich im Anschluss sehr zufrieden. „Der Saal war voll und die Stimmung toll“, resümiert er seinen einstündigen Auftritt mit Keyboard.

Noch wichtiger war für ihn allerdings, dass auch seine Auftraggeberin mit dem offensichtlich zufrieden war, was sie gesehen hatte. Denn Folge-Engagements sind bereits in Planung, Seidl wurde schon für August/September angefragt.

Insgesamt war der Kinsauer fünf Tage auf der Insel, wohnte gemeinsam mit zwei Fans aus dem Schongauer Land in El Arenal. Von dort aus konnte er auch gleich weitere Kontakte zu Produzenten knüpfen, „die beim Saison-Opening für gewöhnlich alle auf der Insel sind“.

Dabei traf Seidl auch den Produzenten seines Hasensongs und sprach über ein neues Lied, das voraussichtlich noch in diesem Jahr im Tonstudio produziert und anschließend auf den Markt kommen soll. „Das soll wieder ein Schlager oder Partyhit werden“, sagt Seidl.

Mit dem Hasensong hat es Seidl übrigens auch ins Fernsehen geschafft. Fünf Fernsehauftritte bei LTV, einem württembergischen Fernsehsender in Heilbronn, zählen dazu, wo regelmäßig eine Schlager-Hitparade mit anschließendem Voting produziert wird. Und Seidl schaffte es dort sogar auf Platz eins – noch vor dem früheren Bachelor Paul Janke. Und dafür gab’s auch einen kleinen Pokal.

Aber auch im Deutschen Musikfernsehen war Rainer Seidl bereits zu sehen und hören – beim Vorentscheid für den Großen Preis der Volksmusik, wo er sein Lied „Heute ist das Leben schön“ präsentierte.

An Silvester werden es übrigens 34 Jahre, dass Seidl erstmals auf einer Musikbühne stand – damals als 13-Jähriger im Schongauer Lechwirt. Wie er das Musik-Business mit seinem Beruf vereinbaren kann? „Kein Problem“, sagt Seidl, der erzählt, „dass mir mein Arbeitgeber da sehr entgegenkommt“. Positiv sei auch die Resonanz der VG-Bürgermeister und der Kollegen. „ Die freuen sich alle für mich und haben mir viel Erfolg gewünscht.“

Stephan Penning

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum hat jetzt die Peitinger Büchereimitarbeiterin Agatha Bach gefeiert. Bach ist eine der zwölf teilweise ehrenamtlich arbeitenden …
Seit 25 Jahren in der  Peitinger Pfarr- und Gemeindebücherei
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Es sollte ein Ausflug in den Schongauer Märchenwald werden, doch der Fahrfehler einer Urlauberin (70) stürzte einen 21-jährigen Peitinger ins Unglück: Beim Wenden auf …
Nach Horror-Unfall an Lechtalbrücke: Bauamt prüft bauliche Maßnahmen
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land
Musik bestimmt den Veranstaltungskalender an diesem Wochenende im Schongauer Land. Dabei ist für jedes Alter und jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Musik, Matinee und Markt  am Wochenende im Schongauer Land
Fachbesuch mit Herz
Monika Grütters hat am Mittwoch die Herzen der Rottenbucher im Sturm erobert. Die Kulturministerin aus Berlin war mit ihrem Kollegen Alexander Dobrindt in die …
Fachbesuch mit Herz

Kommentare