+
Kleine Nussknacker: Paul und Lanea knackten die Mandelschale und probierten das Ergebnis. 

Rekordernte im Lechrain

Familie Rupp knackt in Rott 300 Mandeln

  • schließen

Sie werden in Kalifornien, Spanien und in Italien angebaut – und in Rott. Die Familie Rupp freute sich heuer über eine Rekordernte von 300 Mandeln.

Rott – Mandeln und Nüsse sind feste Bestandteile bei der Herstellung von Weihnachtsgebäck. Dabei unterscheiden sie sich deutlich. Im Gegensatz zur Nuss gehört die Mandel wie Pfirsich oder Aprikose zum Steinobst, da sie die Kerne einer Frucht sind. Ursprünglich stammen sie aus Asien. Heutzutage wachsen sie bevorzugt in Kalifornien. In Europa werden Mandeln in Spanien und Italien angebaut – und in Rott. In der kleinen Lechraingemeinde durften sich Hobbygärtner Stephan Rupp und seine Frau Marianne heuer über eine Rekordernte von fast 300 Mandeln freuen. 

Zum Knacken der Früchte, die aufgrund ihres hohen Anteils an Vitamin E und von ungesättigten Fetten als sehr gesund gelten, bekamen die Rupps Unterstützung durch ihren Neffen Paul und ihre Nichte Lanea. Natürlich verkosteten die Beiden auch die Produkte.

Auch interessant:

Vorbild „Fridays for Future“: Redakteure wagen Pendler-Selbstversuch mit erstaunlichen Ergebnissen

Mehr Aktuelles aus der Region lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Orkanböen bis 126 km/h sorgen für viele Einsätze im Altlandkreis Schongau
„Bianca“ ist in der Nacht auf Freitag über den Landkreis gefegt. In der Region Schongau hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.
Orkanböen bis 126 km/h sorgen für viele Einsätze im Altlandkreis Schongau
Lkw-Fahrer tritt versehentlich aufs Gas und rammt Auto: Schongauerin (52) schwer verletzt
Eine 52-jährige Schongauerin ist heute bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 472 bei Ingenried schwer verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer war mit seinem Fuß …
Lkw-Fahrer tritt versehentlich aufs Gas und rammt Auto: Schongauerin (52) schwer verletzt
Neues Fahrzeug für Wildsteiger Wehr
Die Feuerwehr Wildsteig bekommt ein neues Fahrzeug. Das Modell ist gefunden: Ein TSF-L für rund 180 000 Euro. Doch bis der Wagen im Gerätehaus steht, braucht es Geduld.
Neues Fahrzeug für Wildsteiger Wehr
Schuleinschreibung startet: Was Eltern wissen müssen
Ende März ist die Schuleinschreibung für die künftigen Erstklässler im Landkreis Weilheim-Schongau. Was ist gut zu wissen? Wir haben die Infos zusammengestellt.
Schuleinschreibung startet: Was Eltern wissen müssen

Kommentare