+
Durch den  heftigen Zusammenstoß wurden  die beiden Wagen völlig zerstört. 

Straße voll gesperrt

Schlimmer Unfall bei Rott: Auto kracht frontal in den Gegenverkehr - Fahrer schwer verletzt

  • schließen

Ein schlimmer Unfall hat sich am Dienstagmorgen zwischen Apfeldorf und Rott ereignet. Ein 53-jähriger Autofahrer krachte mit seinem Wagen in den Gegenverkehr. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden. 

Rott - Der 53-jährige Mann aus dem Landkreis Weilheim-Schongau war laut Polizei gegen 7 Uhr mit seinem Auto von Apfeldorf kommend in Richtung Rott unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund der rutschigen Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf die Gegenspur, wo er frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 38-jährigen Finningers zusammenstieß.

Rott: Schlimmer Unfall: Auto kracht frontal in den Gegenverkehr

Mit dem Abschleppdienst wurden die beiden Unfallfahrzeuge weggebracht. 

Der Finninger erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der 53-Jährige musste mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenschädigung und innere Verletzungen mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau geflogen werden. 

Beide Autos erlitten Totalschäden, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Weil ein Gutachter vor Ort war, um den Unfallhergang zu rekonstruieren, blieb die Straße mehrere Stunden lang gesperrt. Die örtlichen Feuerwehren leiteten den Verkehr um. 

Alle News und Geschichten aus Rott und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

Große Suchaktion in der Nacht: Einsatzkräfte durchkämmen Wald bei Schwabsoien - das steckt dahinter

Auf der B12 bei Buchloe geriet ein Auto in den Gegenverkehr. Es kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen - dabei kamen zwei Personen ums Leben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die ganz große Auswahl: Acht Bewerber wollen Landrat im Raum Weilheim-Schongau werden
Das Kandidatenfeld für die Landratswahl für den Landkreis Weilheim-Schongau im März 2020 wächst und wächst. Bislang haben sieben Männer und die Amtsinhaberin den Hut in …
Die ganz große Auswahl: Acht Bewerber wollen Landrat im Raum Weilheim-Schongau werden
Wegen Pflegenotstands:  Betreutes Wohnen im Heiliggeist-Spital
Der Pflegenotstand ist in Schongau nicht nur angekommen, sondern hat bereits seine finanziellen Auswirkungen: Weil 14 Pflegezimmer im Heiliggeist-Spital wohl auch in …
Wegen Pflegenotstands:  Betreutes Wohnen im Heiliggeist-Spital
Werner Böglmüller zeigt Schelmisches in der Landvolkshochschule
Einmal im Jahr verändern die Wände in der Landvolkshochschule Wies ihr Aussehen. Dann, wenn ein Kunstschaffender aus der Region seine Werke aufhängt. Bis September 2020 …
Werner Böglmüller zeigt Schelmisches in der Landvolkshochschule
Verkehr in der Peitinger Ortsmitte: Nichtöffentlicher Beschluss wirft Fragen auf
Die Verkehrsführung in Peitings Ortsmitte und mögliche Lösungen für die Verkehrsbelastung waren Themen einer Anliegerversammlung, zu der die Gemeinde Anfang Oktober …
Verkehr in der Peitinger Ortsmitte: Nichtöffentlicher Beschluss wirft Fragen auf

Kommentare