+
Ein 21-Jähriger ist mit seinem Auto gegen einen Strommast gekracht.

Polizeibericht

Auto kracht in Schönberg gegen Strommast

Ein 21-Jähriger verlor in Schönberg die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen einen Strommast. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz.

Schönberg - Ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau fuhr am Samstag gegen 14.40 Uhr auf der Kreisstraße 24 von Böbing in Richtung Schönberg. Der Fahrer verlor laut Polizei in einer abschüssigen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Im Straßengraben krachte das Auto des 21-Jährigen mit der Beifahrerseite gegen einen Strommast. Der Fahrer wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt, seine 20-jährige Beifahrerin aus Huglfing erlitt mittelschwere Verletzungen. 

Beide wurden mit dem Rettungswagen bzw. Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum Murnau gebracht. Zahlreiche Rettungskräfte der Feuerwehren aus Schönberg, Rottenbuch, Bad Bayersoien und Weilheim waren im Einsatz. Ein Mitarbeiter der Bayernwerk Netz GmbH kümmerte sich vor Ort um den beschädigten Strommast.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis …
Am Herd mit Regina Schropp (Bayernpartei): „Babys in der Krippe finde ich schlimm“
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Der erste Abschnitt der jährlichen Revisionsarbeiten im Schongauer Freizeitbad Plantsch ist geschafft: Am morgigen Samstag nimmt das Saunaland im Plantsch um 10 Uhr …
Von Wasserbetten bis „Eiscrusher-Brunnen“
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Im Mittelpunkt des 18. „Tag der Fallschirmjäger“ der Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt stand die feierliche Kommandoübergabe über den Ausbildungsstützpunkt Luftlande …
Kommandoübergabe in Altenstadt: Udo Francke tritt in große Fußstapfen
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen
Ein „verdächtiger Vorfall“, wie sie es selbst bezeichnet, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei Weilheim: Ein Unbekannter hat auf einem Fußballplatz engen körperlichen …
Am Fußballplatz: Unbekannter belästigt mehrere Kinder - Polizei sucht Zeugen

Kommentare