+
Totalschaden am Auto: Der 19-Jährige hat einen Baum gerammt.

Polizeibericht

19-Jähriger prallt gegen Baum

  • Sabine Krolitzki
    vonSabine Krolitzki
    schließen

Rottenbuch - Mit voller Wucht ist ein 19 Jahre alter Autofahrer aus Böbing auf der B23 bei Achen gegen einen Baum geprallt. Warum er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, ist unklar.

Zum Glück nur leicht verletzte sich ein 19 Jahre alter Böbinger bei einem Unfall auf der B23 Höhe Achen: Aus bislang unbekannten Gründen verlor der junge Mann am Montag um 7.10 Uhr bei der Fahrt von Peiting nach Rottenbuch die Kontrolle über sein Fahrzeug. 

Wie die Polizei Schongau berichtet, kam er zunächst nach rechts von der Straße ab. Reflexartig lenkte er gegen, überfuhr einen Radweg und eine Wiese und prallte gegen einen Baum. Der 19-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Murnauer Unfallklinikum. Das Auto ist ein Totalschaden, und auch der Baum wurde stark beschädigt.

sak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare