Im Schneetreiben begannen die Arbeiten an der Franz-von-Heeren-Straße.
+
Im Schneetreiben begannen die Arbeiten an der Franz-von-Heeren-Straße.

In Rottenbuch stehen Straßen-Arbeiten an

Vier Baustellen an einem Stück

  • vonKatrin Kleinschmidt
    schließen

Straßenbauarbeiten stehen in Rottenbuch an – und das gleich an vier Stellen. Los ging’s in dieser Woche an der Franz-von-Heeren-Straße.

Rottenbuch - „Die Straße steht schon länger im Fokus“, sagt Bürgermeister Markus Bader. Die Fahrbahndecke muss erneuert werden, außerdem wird die Entwässerung der Straße verbessert. Wenn das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, sollen die Arbeiten in der ersten Mai-Woche erledigt sein. Während der Bauzeit kann es in dem Bereich zu Straßensperrungen beziehungsweise zu einer Beschränkung auf Anlieger-Verkehr kommen.

Das gilt auch für die anderen drei Baustellen, die sich dann nach und nach anschließen. Bei ihnen handelt es sich um Resterschließungen von Baugebieten, es muss die letzte Schicht der Fahrbahndecke gemacht werden. Mitte Mai sollen dafür Am Büchel die Baufahrzeuge anrücken. Voraussichtlich Mitte Juni geht’s am Moosanger weiter. Und die vierte Baustelle im Bunde folgt schließlich Anfang Juli am Heimgartenweg in Schönberg.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare