+
Karrieresprung: Wolfgang Scholz (2.v.l.) wurde in Berlin zum Vizepräsidenten des Verbandes der Deutschen Milchviehzentrum gewählt. 

Karrieresprung für Wolfgang Scholz

Verband der Deutschen Milchwirtschaft: Sachsenrieder ist neuer Vizepräsident 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes der Deutschen Milchwirtschaft e.V. (VDM) im Berlin fanden jüngst turnusmäßige Neuwahlen statt. Dabei wurde Kreisobmann Wolfgang Scholz aus Sachsenried, der zugleich Vizepräsident des BBV-Bezirksverbandes Oberbayern und Vorsitzender des Verbandes der Milcherzeuger Bayern e.V. ist, zum VDM-Vizepräsidenten gewählt.

Weilheim-Schongau – Bei der Mitgliederversammlung wurde auch die Bedeutung des VDM im Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF) und dem weltweiten Expertennetzwerk hervorgehoben. Hierbei geht es besonders um die Einbringung deutscher Interessen und Besonderheiten im Bereich der internationalen Standardsetzung und Normung.

Ebenfalls von Bedeutung ist die Mitarbeit beim DIN, beim Deutschen Institut für Normung, in welchem der VDM bzw. seine Experten beteiligt sind. Als Runder Tisch der Milchbranche ist es der Anspruch des VDM, auf allen Ebenen der Branche, von der Milcherzeugung, über die Milchverarbeitung bis hin zur Vermarktung, aktiv zu sein und eine gemeinsame Linie zu erarbeiten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues Bauland für Peitinger Betriebe? Bürgermeister bestätigt große Pläne 
Weist die Gemeinde Peiting schon bald neue Gewerbeflächen aus? So zumindest lauten Gerüchte, die derzeit im Ort die Runde machen. Tatsächlich bestätigt Bürgermeister …
Neues Bauland für Peitinger Betriebe? Bürgermeister bestätigt große Pläne 
Wegen Corona: Gemeinsames Ferienprogramm ist klein, aber fein
„Auswählen, anmelden, mitmachen. Für jeden ist etwas dabei!“ Auch das gemeinsame Ferienprogramm der Stadt Schongau und der Gemeinden Altenstadt und Hohenfurch liegt …
Wegen Corona: Gemeinsames Ferienprogramm ist klein, aber fein
Solidaritätswelle für Carsharing im Landkreis
Die Corona-Krise hat das Carsharing im Landkreis schwer getroffen. Bei „teilAuto“ brach der Umsatz massiv ein. Der Verein hat es dennoch geschafft, den Betrieb weiter zu …
Solidaritätswelle für Carsharing im Landkreis
Tonnenweise Gleise und 1500 Kubikmeter Bodenmaterial
Muldenkipper, Bagger, Bulldogs: Es tut sich mächtig was am Schongauer Bahnhof. Nach der Baustelleneinrichtung in der vergangenen Woche (wir berichteten), krempelt das …
Tonnenweise Gleise und 1500 Kubikmeter Bodenmaterial

Kommentare