Unfall-Schongau-Kreisstraße
1 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
2 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
3 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
4 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
5 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
6 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
7 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.
Unfall-Schongau-Kreisstraße
8 von 20
Eine 77-jährige Autofahrerin übersieht beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen. Daraufhin müssen die Rettungskräfte ausrücken.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Autofahrerin (77) übersieht Pkw beim Abbiegen

Schongau - Eine 77-Jährige aus Schongau hat beim Abbiegen an der Kreisstraße den Pkw eines 18-Jährigen übersehen. Der Zusammenstoß war so heftig, dass die Schongauerin per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Am Montag, 22.06.15, fuhr gegen 16:20 Uhr eine 77-jährige Frau aus Schongau mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße WM 12 von Tannenberg kommend in östlicher Richtung. An der Einmündung zur Kreisstraße WM 3 wollte sie nach links in die vorfahrtsberechtigte Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden Pkw eines 18-jährigen Mannes aus Burggen.

Der Burggener leitete eine Vollbremsung ein und versuchte noch dem anderen Pkw auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß im Einmündungsbereich jedoch nicht mehr vermeiden. Ein an die Unfallstelle beorderter Rettungshubschrauber brachte die Schongauerin ins Unfallklinikum nach Murnau, nach ersten Erkenntnissen erwiesen sich die Verletzungen jedoch nicht als so schwerwiegend wie an der Unfallstelle vermutet. Der Burggener sowie die Beifahrerin der Unfallverursacherin, eine 68-jährige Frau aus Schongau, wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Schongau verbracht.

An den Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von 9.000,00 €, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Ingenried und Schwabbruck im Rahmen einer vorübergehenden Straßensperrung eingesetzt und reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenem Öl.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schongau
Baufortschritt mit Fingerspitzengefühl
Das Parkplatzangebot außerhalb der Stadtmauer wird in Schongau im Juli wieder ein Stück größer: 69 kostenlose Stellplätze stehen dann am Buchenweg zur Verfügung. …
Baufortschritt mit Fingerspitzengefühl
Bernbeuren
Kran erklimmt Auerberg-Gipfel
Wer den kiesigen, schmalen Weg vom obersten Parkplatz hinauf zur Auerbergkirche kennt, weiß, dass dieser aufgrund seiner Steilheit schon mit einem Auto nicht besonders …
Kran erklimmt Auerberg-Gipfel
Rottenbuch
Wildsteig/Rottenbuch sichert Klassenerhalt in letzter Minute
Spannender kann ein Fußball-Relegationsspiel wirklich nicht sein: Mit unbändigem Kampf und Willen haben die Spieler des FC Wildsteig/Rottenbuch den Klassenerhalt in der …
Wildsteig/Rottenbuch sichert Klassenerhalt in letzter Minute
TSV Steingaden verspielt Aufstiegschance in der ersten Hälfte
Minuten nach dem Schlusspfiff saßen die Steingadener Spieler noch auf dem Rasen im Kreis, analysierten mit Trainer Richard Schuster die Gründe für die vom Entstehen her …
TSV Steingaden verspielt Aufstiegschance in der ersten Hälfte

Kommentare