+

Dreister Anrufer in Schongau

Enkeltrick hat nicht funktioniert

  • schließen

Schongau - Der Betrüger verlangte am Telefon Bargeld von der älteren Dame. Sogar um ihren Schmuck wollte er sie bringen. Doch diesmal halt der gemeine Trick nicht geklappt: 

Bei alten Leuten anrufen und sich als Familienangehöriger ausgeben, um an Bargeld oder Schmuck zu kommen – mit dieser bekannten Betrügermasche musste sich am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr eine 82-jährige Frau aus Schongau herumärgern. 

Ein Unbekannter rief die Dame an, nannte keinen Namen und sagte nur „Hallo“. Daher nahm die Schongauerin an, dass es sich tatsächlich um ihren Enkel handelt. Wie üblich, behauptete der Mann nun, dass er wegen eines Immobilienkaufs, bei dem es sich um ein Schnäppchen handeln würde, dringend Bargeld braucht. Darauf antwortete die Frau, dass kein Bargeld greifbar wäre – für den Trickbetrücker noch lange kein Grund, locker zu lassen. Nun fragt er die Dame nach Schmuck und wertvollen Bildern – Gott sei Dank ohne Erfolg.

Der Betrugsversuch ist am nächsten Tag aufgeflogen, als die Schongauerin ihren wahren Enkel erreicht. Der wusste von diesem Telefonat nämlich überhaupt nichts.

Auch interessant

<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Meistgelesene Artikel

Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt
Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 78 Fällen ist ein 62-Jähriger aus einem Dorf im Landkreis Weilheim-Schongau vom Amtsgericht Weilheim zu einer Haftstrafe von …
Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt
Maifeuer, Theater, Musik und ein Goggo-Frühschoppen
Ein langes Wochenende steht bevor, der Mai beginnt. Und im Schongauer Land wird der Wonnemonat mit tollen Konzerten und Veranstaltungen eingeläutet.
Maifeuer, Theater, Musik und ein Goggo-Frühschoppen
Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus
Wer einen VW-Bus sucht, sollte nächstes Wochenende nach Schongau kommen: Dort versteigert die Feuerwehr ihr Gefährt.
Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus
Reichlinger schnappen sich Issinger Maibaum
Selbst kurz vor dem 1. Mai sind die Maibäume nicht sicher: Jetzt haben die Reichlinger zugeschlagen.
Reichlinger schnappen sich Issinger Maibaum

Kommentare