450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
1 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
2 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
3 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
4 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
5 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
6 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
7 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.
8 von 69
450 Narren feierten ausgelassen beim Sportlerball in der Wildsteiger Gemeindehalle.

Sportlerball Wildsteig

Ausgefallene Ideen und Bomben Stimmung bei den Narren

Wildsteig - Mit über 450 Narren und Närrinnen präsentierte sich der diesjährige Sportlerball in der vollbesetzten Wildsteiger Gemeindehalle wie zu erwarten zu einem Faschings - Highlight im Landkreis.

Die Stimmung war einmal mehr grandios, die Kostümvielfalt außergewöhnlich groß und farbenprächtig. Die ausgefallenen Einlagen der Turnerfrauen als eine neue Sportart im Verein mit einem "Amerikanischen – Football Team", sowie die Turnermädel mit dem Motto "150 Jähriger Hochzeitstag mit Totenfeier" und die Fußballmannschaft mit einigen gewagten  fetzigen Auftritten sorgten bei allen Ballbesuchern für viel Gelächter und Heiterkeit. Da war es natürlich selbstverständlich, dass alle Gruppen noch einige Zugaben drauflegen mussten. Damit die Tanzfläche immer gut belegt war, dafür sorgte die Band "Live Time" aus Schongau mit ihrer für alle Narren angepassten Musik, das bis in den Morgenstunden hinein kräftig getanzt wurde und es keinen langweilig wurde. Sportverein - Vorsitzender Bernhard Schilcher als Zebra verkleidet war von der großen Resonanz die im Saal herrschte hellauf begeistert, er bedankte sich bei allen Sportlern , Helfern und der Bewirtung die dazu beigetragen haben das es im großen und ganzen ein gelungener Faschingsball wurde.

 Werner Schubert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Peiting
Leben retten als eingespieltes Team
Ein Tag im Sommer 1996 darf als Geburtsstunde des „Tag der Helfer” bezeichnet werden. Auf Initiative von Rudolf Schropp, damaliger Kommandant der Peitinger Feuerwehr, …
Leben retten als eingespieltes Team
Peiting
Stimmung pur und Besucherrekord bei der Peitinger Musiknacht
Ein Dorf hat gerockt, volles Haus und beste Stimmung trotz Regenwetters. Einen neuen Besucherrekord hat die 7. Peitinger Musiknacht verzeichnet: Laut Organisator Michael …
Stimmung pur und Besucherrekord bei der Peitinger Musiknacht
Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz
Unter den Augen etlicher Bürger leisteten auf dem Marienplatz mehr als 200 Soldaten bei der feierlichen Vereidigung ihren Dienstschwur.
Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz
SOG
Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld
Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld
Bilder: Frühlingsfest im Lerchenfeld

Kommentare